Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
2.554 16

Klaus Duba


World Mitglied, Walldorf ( bei Heidelberg )

exotisch

Hier eine weitere Aufnahme aus der Biosphäre Potsdam. In diesem Fall war ich im tropischen Schmetterlingshaus unterwegs und dieser Bursche hatte es mir besonders angetan. Leider kann ich diesen Falter nicht bestimmen aber vielleicht weiß es ja jemand von euch! ;-)
Mit der Schärfe bin ich nicht so zufrieden, ich war ziemlich nervös weil sich die Flattermänner teilweise nur Sekunden niedergelassen haben, bevor sie wieder abgedüst sind. Aber ich wollte euch diese Aufnahme trotzdem zeigen!!

Kommentare 16

  • NaturDahlhausen 23. Februar 2012, 19:25

    super die satten Farben ist ein sehr schöner Falter hab ihn auch schon mal festhalten können
    tolle Schärfe ein Klasse Makro
    LG
    Sven
  • Friedrich Geretshauser 26. August 2010, 18:27

    Hallo Klaus, man kann nur staunen
    - über dieses großartige Design der Natur u n d
    - diese beeindruckende Präsentation, die Dir gelungen ist! Auch die Schärfe, die genau da sitzt, wo man sie haben will!
    Mit herzlichem Gruß, Fritz
  • Antonietta B. 24. August 2010, 22:38

    Sehr gut hast du das gemacht, Die Farben find ich klasse!

    LG Antonietta
  • Elke H.R. 24. August 2010, 22:06

    Also ich finde die Schärfe ok,Klaus und gut freigestellt hast Du ihn auch.Du hast ein tolles Exemplar erwischt,aber bei den exotischen Faltern kenne ich mich leider auch nicht aus und kann Dir deshalb bei der Bestimmung auch nicht helfen.:-((
    LG Elke
  • Holger Pfiffi 24. August 2010, 19:30

    Hallo Klaus,
    zuerst dachte ich das rauscht aber. Dann habe ich aber gesehen, dass das die Eigenfarbe des Falters ist-Klasse.
    Die Schärfe finde ich gut - ist ausreichend frei gestellt und überhaupt sind die Dinger wirklich flink. Also sei stolz ;-))
    Viele Grüße
    Holger
  • Dr. Ralf Bitter 24. August 2010, 19:08

    Bin zwar kein Schmetterlingskenner, aber den finde ich außergewöhnlich und toll getroffen.
    VG Ralf
    Unbekannte Beute
    Unbekannte Beute
    Dr. Ralf Bitter
  • Doris H 24. August 2010, 18:03

    Diese Spezie hab ich auch noch nicht in meiner Sammlung und ich muss gestehen, ich sehe ihn hier zum allerersten Mal :-) Nicht nur exotisch, sondern auch peppig! :-)

    LG Doris
  • Martin Gratz 24. August 2010, 16:55

    Hey Klaus,Schmetterlinge sind nicht einfach zu foten,da Sie durch Ihre Flügelstruktur(mikroskomisch kleine Schuppen) stets so wirken als wären sie unscharf.
    Diesen grünen Schwalbenschwanz hast jedenfalls prima abgelichtet,die Augen und Fühler sind top scharf und die Flügelstruktur wie ich es vorher beschrieben habe.
    Deine Zusatzinfo ist wieder genial und daß die Biester nicht still sitzen brauchst Du mir nicht sagen...
    ich find Ihn echt gut und zudem der fehlt mir auch noch in meiner Sammlung.
    LG Martin
  • Harald Köster 24. August 2010, 8:45


    Gut so!
    Das ist ein ganz, ganz zauberhafter Gefährte, Klaus. Ich finde immer, jeder Schmetterling ist ein Liebesgruß der Schöpfung an und Menschen. Herrlich...

    LG Harald
  • Roland Brunn 24. August 2010, 5:56

    Als hätte der Flattermann fluoreszierende Farbstoffe im
    Körper ! Der leuchtet ja ! Oder ist es deiner tollen BEA
    zuzuschreiben ;-) Ein schöner Bursche !
    VG Roland
  • Wolfgang Keller 24. August 2010, 5:43

    Trotzdem eine gute Aufnahme. Ist die Farbe echt?
    LG Wolfgang
  • Tobias Städtler 23. August 2010, 23:47

    Hallo Klaus,
    mir ist die Schärfe gut genug, die Flügelzeichnung ist schön zu sehen in diesem wunderbar leuchtenden grün.
    Habe mal nachgesehen, ich denke, Moni hat recht, es muß der Grüngestreifte Schwalbenschwanz sein: http://www.tierdoku.com/index.php?title=Gr%C3%BCngestreifter_Schwalbenschwanz
    LG Tobias
  • Bettina Sester 23. August 2010, 23:04

    Wunderschöner Schmetterling in meiner Lieblingsfarbe. Kann ich mir vorstellen wie schwierig das Fotografieren von Schmetterlingen ist. Hatte es mal im Schmetterlingshaus im Luisenpark in Mannheim probiert. Liebe Grüße, Bettina
    PS: Lieben Dank auch für deine Anmerkung zum meinem Böhl-Iggelheimer SUNSET!
  • Oliver Schiebek 23. August 2010, 22:19

    Starke Farben und schöne Flügelstrukturen!
    VG Oliver
  • Bärbl 23. August 2010, 21:59

    Keine Ahnung, was das für ein Falter ist, aber das Foto ist wunderschön, Klaus! Feine Schärfe auf dem Schmetterling und der Hintergrund leuchtet mit seinen bunten Farbklecksen.
    lg Bärbl