Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ex oriente lux (8)

Ex oriente lux (8)

181 6

Richard Schult


Pro Mitglied, Lübeck

Ex oriente lux (8)

Und dann ging es ganz plötzlich. Ein verräterisches Rot über den Baumwipfeln des den Horizont begrenzenden Gehölzes ließ mich Böses ahnen. War die Sonne etwa im Begriff, hinter dem Wald aufzugehen? Da half nur ein rasanter Standortwechsel, um die Sonne zwischen den einzelnen Waldungen vielleicht doch noch beim Krabbeln über den Horizont zu erwischen. Tatsächlich konnte ich den Tagesstart einfangen, wenn auch zunächst um den Preis eines Adapters, der im Ödland am Rande des Getreidefeldes verloren ging.
Technische Daten. Canon G 3, 140 mm, 1/60, f.4. Manfrotto; EBV: Schärfung; Tiefen/Lichteranhebung (10) zum Kontrastausgleich.
Aufnahmedatum: 20.07.05., 5.15 Uhr Nähe Thandorf/Feldmark

Ex oriente lux (7)
Ex oriente lux (7)
Richard Schult

Kommentare 6

  • Sebo H. 29. Juli 2005, 16:23

    tolle farben tolles bild
    lg sebi
  • Max Wecke 27. Juli 2005, 18:43

    Wunderschöne Farben,
    wunderschöne Stimmung.
    wunderschönes Foto!
    Gruß,
    Max
  • Martina Bie. 27. Juli 2005, 18:40

    das nenne ich persönlichen einsatz, richard! auch um den preis eines adapters willen hast du dich nicht gescheut, alles zu geben für d a s ultimative bild! :-))
    das ist natürlich auch genial, was da in wenigen minuten passiert ist - plötzlich gibt es warmes rot, leuchtendes orange und strahlendes gelb am himmel, und die wolkenbildung wird sekundär; man sieht nur noch ihre farben... diese wirken so wunderschön verbindend zwischen den noch farblosen feldern und dem düsteren wald sowie dem blasser werdenden graublau der vorher mächtigen wolkenformation...
    sehr schön!
    lg martina
  • Trude S. 27. Juli 2005, 18:19

    hallo Richard,
    ich habe mir soeben die Abfolge Deiner mecklenbörgisch-Thandorfer Stimmung am Himmel angesehen. Respekt, die Mecklenburger ziehen durch was sie sich vorgenommen haben :-)
    Und interessant zu sehen ist es allemalen, man sollte das auch mal beobachten eine Weile. Hier ist es dank oder leider wegen einiger herumstehenden Hügel nicht so einfach. Und nach wie vor sagen wir bei bestimmten Wetterlagen und Wolkenbildungen: d a s ist wieder Ostsee-Wetter !! (Sehr viele Urlaube dort)

    Schön hast Du es gemacht und mit viel Liebe zur Heimat, das spürt man auch !
    Lb. Gruß, Trude
  • Rafael Filipiak 27. Juli 2005, 18:17

    herliche aufnahme,gefällt mir sehr gut.
    LG Rafael
  • Doc Martin 27. Juli 2005, 18:12

    Sehr schöne Komposition, Richard, wieder die bodennahe persapektive, die demherrlichen Licht seine Entfaltung läßt...
    LG Martin