Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

2.036 4

Robert Bauer


Premium (World), Bad Homburg (davor 45 Jahre Stuttgart)

EX-DRESDNER BANK

Es ist so gut wie nix übriggeblieben vom GRÜNEN BAND DER SYMPATHIE, nur die Erinnerung. Man muss dem Management der CoBa ein Lob aussprechen oder ihm sogar einen Preis verleihen. Denn sie haben völlig geräuschlos eine ganze Großbank verschwinden lassen und damit einen Job gemacht, den ansonsten der Staat hätte erledigen müssen, wofür Beamte wenig geeignet sind. Denn an der Herstatt-Bank wird noch heute abgewickelt, und die ist 1974 pleite gegangen. Wenn wir nach vorne schauen, stimmt mich das Bild aber auch nicht fröhlich. In diesen Turm ist nämlich die DB, also die Deutsche Bahn (nicht die Deutsche Bank) eingezogen und hat damit das Erbe der grünen Bank übernommen. Sie muss nur aufpassen, dass sie nicht dasselbe Schicksal erleidet, was ja per se nicht ausgeschlossen ist. Es ist halt einfach ein Pleiteturm, die Krankheit steckt im Gebäude drin. Denn was wir jede Woche mit unserer Eisenbahn erleben, hätte auch die Dresdner Bank nicht toppen können. Herrn Scheuer ist dazu bisher nix eingefallen. Er ist genauso ratlos wie seine parteilichen Vorgänger. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.

Kommentare 4

Informationen

Sektionen
Ordner Architektur
Views 2.036
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G1 X
Objektiv 15.1-60.4 mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 46.6 mm
ISO 250

Gelobt von

Öffentliche Favoriten