829 14

Steffen Kuehn


Premium (Pro), Leidenschaft

Evolution [2]

... ist die Veränderung der vererbbaren Merkmale einer Population von Lebewesen von Generation zu Generation.
( Quelle: Wikipedia )

Einerseits musste ich Schmunzeln über diese frechen Gesichter, die Puppe in den Armeesachen schockierte mich dennoch.
Wenn man bedenkt wieviel Leid und Elend in der Welt durch Kriege entstanden sind und weiterhin entstehen läuft es mir kalt den Rücken runter.
Leidtragende sind oftmals die Schwächsten, die Kinder.

Gerade diese Reihenfolge vom Engel, über das Baby zu der Puppe im Armylook bewegte mich dieses Foto hochzuladen.

Vielleicht überbewerte ich diese Situation ja, doch dies waren meine Gedanken bei der Entstehung des Bildes.
Was meint Ihr dazu ?

____________________________________________________________________

Gesehen am 26.09.2008 auf dem "Eisleber Wiesenmarkt" ( Kleine Wiese ) bei einem Händler.

Die Daten: Canon EOS 400D mit Tamron 28-300 XR.DI., fl 59mm, 1/125s, ISO 100.

____________________________________________________________________

... noch mehr zu Sehen gibt es hier :)

http://www.stkuehn.de
____________________________________________________________________

Vielen Dank für's Reinschauen und Anmerken !

Kommentare 14

  • locke 1 4. Oktober 2008, 17:43

    Na das ist ja ne lustige Truppe!
    Fein aufgereiht und bestens in
    Szene gesetzt!
    LG Werner
  • Silvio Pfeifer 2. Oktober 2008, 13:47

    ohne den Text läßt das Bild im ersten Moment schmunzeln.
    für 30Euro bekommt man ein eigenartiges Trio :)

    In Verbindung mit dem Text macht es dann nachdenklich.
    Puppen in Militärklammotten ist schon etwas seltsam.
    Das gilt sicher auch für all das andere "Spielzeug" mit militärischem Hintergrund.
    Angebot und Nachfrage spielt da eine Rolle.
    guter Denkanstoß.

    lG
    Silvio
  • Corry K. 2. Oktober 2008, 8:10

    Cool !
    Ich glaub den mittleren hab ich heut noch :-))
    Süßes Bild ;-)
    lg Corry
  • Hans Palla 2. Oktober 2008, 5:54

    Let`s dance .. ;o))

    Klasse Farben! Mag das sehr .. ;o))
    Ciao! hans
  • FrankundFrei 2. Oktober 2008, 1:08

    Pecunia non olet - wußten schon die Römer vor 2000 Jahren! Unso wichtiger finde ich dann, daß Du solche Perversionen (so hieße das Bild bei mir) fotografisch aufspießt und Deine zu Recht kritischen Gedanken dazu zur Diskussion stellst. Angesichts des Leids, das Kriege bringen und nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund unserer deutschen Geschichte kann es nur heißen: Wehret den Anfängen! Nein zu Militarismus in jeglicher Form!
    LG Ludwig
  • El Greco 1. Oktober 2008, 21:58

    Happy Babys für nur 10 €! Da würden einige Eltern
    davon träumen. Sehr schöne Inzinierung.
    LG, el.
  • Helmut - Winkel 1. Oktober 2008, 21:27

    Ein erstklassiges und hochinteres-
    santes Motiv!
    Hättest Du den Militäranzug nicht
    erwähnt, ich hätte ihn hier auf mei-
    nem Monitor gar nicht als solch
    einen erkannt...nichtsdestotrotz
    finde ich sowas natürlich auch
    ganz unmöglich und ich geb Dir
    da vollkommen recht, Steffen.

    Von den Puppengesichtern gefallen
    mir die Jungs, links und mittig, mit
    ihrem frechvorlautem Gesichtsaus-
    druck noch am besten.

    Dagegen, die kleine "Dame" rechts,
    zwar adrett, aber auch nicht kindge-
    recht gekleidet, geht schon in Rich-
    tung Barbiepuppe.

    Sowas fand ich schon immer unnatürlich.

    LG Helmut
  • picturemoment 1. Oktober 2008, 20:48

    zum Schmunzeln einerseits, aber nachdenklich andererseits... ich teile deine Gedanken.
  • Papa Frank Kunze 1. Oktober 2008, 20:47

    Ja, somit bekommt dieses Bild eine eigene Geschicht und das ist gut so. Wenn dann der Eine oder Andere noch dadurch zum nachdenken angeregt wird, ist das Ziel des Fotografen bestens angekommen.
    Schließlich sollte es ja so sein, das man mit seinen Bildern etwas ausdrücken möchte!
    Wobei ich bei diesem Pic vor allem das Preisschild sehr wichtig finde!

    vG Frank
  • Conny Müller 1. Oktober 2008, 20:39

    Ja, ich bin da sehr weit bei DIR.
    Ich denke solche Bekleidung gehört nicht in Kinderhände!
    Gut gemacht!
    LG
    Conny
  • Helga Niekammer 1. Oktober 2008, 20:01

    Die Brille entschärft den Tarnanzug ein wenig.. Dachte an Blues Brothers.... Gebe Dir aber völlig Recht. Keine Kriegsdeko bei Spielsache. Das Foto - sieht man von Deinen Überlegungen mal ab - ist aber doch auch witzig - wenn man es locker sieht. LG. Helga
  • Jana67 1. Oktober 2008, 19:58

    Deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen, aber ich hätte keine der abgebildeten Puppen gerne für meine Kinder gekauft.
    Die Aufnahme finde ich dennoch, nicht nur wegen der Aussage sehr gelungen.

    Liebe Grüße, Jana (-:
  • -anDREas- 1. Oktober 2008, 19:51

    Deine Gedanken kann ich gut nachvollziehen.
    Dies macht auch nachdenklich. Sie es locker.
    Es war sicher der Safarilook. :-)
    Zur Aufnahme und Bearbeitng: KLASSE!.
    vG Andreas
  • Seven Seconds 1. Oktober 2008, 19:49

    Ich kann mich auch nicht so recht mit Puppen im Soldatenlook anfreunden und deine Gedankengänge durchaus nachvollziehen...