Max Stockhaus


kostenloses Benutzerkonto, Berlin

[ evE ]

reload
first load: 27.03.2015
-
Als ich gestern an meinem Teich war um nachzuschauen, ob die Fische noch munter sind,
.
.
.

entdeckte ich dieses arme Huhn.
.
.
.

Offenbar war es aus lauter Erschöpfung vom Eierlegen in den Teich gefallen.

:OO


[ neulich, als wieder mal jemand in meinen Teich fiel... ]
[ neulich, als wieder mal jemand in meinen Teich fiel... ]
Max Stockhaus






Kritik gerne






.
.
.

Kommentare 12

  • marlonbrandl 30. April 2020, 17:27

    Wow,das Ist Kunst !!!
    LG Marlon
  • Cllara 9. Februar 2020, 21:05

    :-DDDDDDDDD
    Ich bin normalerweise nicht auf den Mund gefallen, aber zu DIESER Absurdität fällt mir echt nichts mehr ein (ein größeres Kompliment gibt's kaum) :-DDDDD
  • NaUnd 16. September 2018, 20:40

    :-)
  • Köhlerin 18. Juni 2017, 16:32

    Bitte nicht spekulieren! Ein Fremdverschulden ist nicht auszuschließen, entsprechend sollte der Tatort gesichert werden!
    Armes Viech :-(((
    LG Köhlerin
  • DagmarN 23. April 2017, 22:56

    Streit mit den Nachbarn?
    Ein Voodoo-Huhn??
    VG Dagmar
  • ShivaK 3. April 2017, 19:58

    GENIAL! Absurd, abstrus und farblich ein Traum ... geht nicht besser.
  • geaendert 2. April 2017, 21:08

    vogelgrippe
  • M.Anderson 2. April 2017, 18:48

    ui
  • Max Stockhaus 28. März 2015, 13:38

    @ np, Wölfel, sur und Fliegenpilz:

    Keine Ahnung, ob das verrückte Huhn sich schon vor dem Ausbruch aus der Gefangenschaft des Kleides entledigt hat oder dieses erst kurz vor dem Abkühlen Ihres Hinterns ablegte. . .

    Jedenfalls fand ich es so vor.
    Eins ist aber gewiss, Mein Netz ist ihr nicht zu zum Verhängnis geworden, das ist nur eine Spiegelung im Wasser.

    Eher glaube ich an Suizid.
    Möglicherweise hat es den Normvorgaben der Sklavenhalter zur gesteigerten österliche Eierlegerei nicht mehr standhalten können und lieber den Freitod gewählt, um so letztlich nur noch als Suppenhuhn zu dienen.
    :OO

    lgm
  • np22 27. März 2015, 23:46

    Das Suppenhuhn hat sich wohl verlaufen
  • SuR 73 27. März 2015, 21:47

    Gottlieb Wendehals muss irgendwo in der Nähe sein...
  • Miss Fliegenpilz 27. März 2015, 20:26

    das kann passieren wenn sich ein kleines hühnchen für einen stattlichen schwan hält, klarer fall von selbstüberschätzung.

    aber vielleicht wollte es sich wirklich nur den vom eier legenen heiß gelaufenen hintern kühlen, hat sich dabei aber in dem von dir ausgelegten netz verfangen und ist ertrunken.
    eine tragödie, das arme huhn und die armen kinder, du bist schuld wenn sie an ostern, mit großen ungläubigen augen, in denen sich langsam tränen bilden, vor den leeren osternestern stehen.

Informationen

Sektion
Ordner Verrücktes
Views 3.731
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Rollei
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 4.4 mm
ISO 100

Gelobt von

Öffentliche Favoriten