ev. Kirche Tennenbronn

ev. Kirche Tennenbronn

436 14

WOLLE H


kostenloses Benutzerkonto, Bochum

ev. Kirche Tennenbronn

Nachem die alte Kirche beim Dorfbrand im Jahr 1902 zerstört wurde, began der Bau der neuen Kirche am 14. 07. 1902. Sie war für 480 Personen konzipiert und sollte 76000 Mark kosten. Die Kirche wurde am 4. 10. 1903 feierlich eingeweiht. Seither prägt das aus einheimischen Sandsteinen hergestellte Gäude das Ortsbild von Tennenbronn.
Die evangelische Kirche in Tennenbronn ist - wie um das Jahr 1900 üblich - im neugotischen Stil erbaut. Darin ist das Stilmerkmal der Gotik aufgenommen, dass die Mauern durch außen angebrachte Seitenstreben abgestützt sind. Sie tragen die Stützlast des Daches. Damit wird eine scheinbar schwerelose Deckenkonstruktion im Innern des Gebäudes erzielt. Bediente sich die Gotik kunstvoller und statisch ausgefeilter Seitenstreben, wirken die äußeren Mauern der neugotischen Kirchen dagegen eher wuchtig. Sie gleichen den Wehranlagen mittelalterlicher Burgen und Städte.
Quelle:
http://www.eki-tennenbronn.de/
-----------------------------------------------
RAW Einzelaufnahme
Bearbeitung: Photoshop

Kommentare 14

Informationen

Sektion
Ordner Kirchen verschieden
Views 436
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv ---
Blende 11
Belichtungszeit 1.3
Brennweite 18.0 mm
ISO 100