Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Karin und Axel Beck


Complete Mitglied, Wäschenbeuren

Europäischer Luchs

Den Europäischen Luchs bezeichnet man eigentlich besser als Eurasischen Luchs, da er nicht nur Europa, sondern auch weite Teile Nordasiens bis nach Ostsibirien bewohnt. In Europa wurde sein Verbreitungsgebiet in den letzten 200 Jahren aber immer mehr eingeschränkt, so dass er in West- und Mitteleuropa völlig verschwand.

Er galt Jägern als Konkurrent um jagdbares Wild, so dass man ihn schonungslos bejagte. Nach viel Überzeugungsarbeit durch Arten- und Naturschutzorganisationen und manchen Rückschlägen scheint es heute aber doch möglich, den Luchs in einem Teil seines ursprünglichen Verbreitungsgebietes wieder anzusiedeln.

Erfolge erzielte man bereits in Österreich, der Schweiz und Frankreich. Trotz vieler Widerstände wird jetzt auch in Deutschland eine Wiederauswilderung versucht.

Zoom Erlebniswelt, Gelsenkirchen
Juni 2012

Kommentare 31

Informationen

Sektion
Ordner Zootiere - Raubtiere
Klicks 849
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 400.0 mm
ISO 400