Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Mia Bär


kostenloses Benutzerkonto, Leibnitz

Eternity

Nachtwanderung zum Gipfelkreuz am Brandkogel / 31. März 2019, 4:05 Uhr

Am Gipfel war es relativ windig und ich versuchte, meinem "dreibeinigen Freund" etwas Windschatten zu geben, damit nichts verwackel-dackelt. Während den Aufnahmen machte ich mit meiner Laterne auf niedrigster Helligkeitseinstellung große kreisende Bewegungen hinter der Kamera, um den Vordergrund möglichst weich auszuleuchten (ähnlich dem Effekt eines Ringblitzes).

Da der Mond nur knapp über dem Horizont (und zu etwa 20% erleuchtet) war, hielt sich die zusätzliche Lichtverschmutzung neben den Stadtlichtern aus Köflach in Grenzen – zudem hatte ich diesmal einen Bewölkungsgrad von ungefähr… äh… Null. Pures Glück. Bestimmt hat mein kleines Engelchen da oben ein gutes Wort für mich eingelegt. Danke Sheila!

Kommentare 70