Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
524 14

Mario Voigt


Basic Mitglied, Schwalmtal

Es ward Licht

Das fatale an dem Bild ist, dass man mir kaum glauben wird, dass ich farblich rein gar nichts gedreht habe.
Der Nebel fing tatsächlich regelrecht an zu leuchten.

Kurz vorher:

Nebelkühe (2)
Nebelkühe (2)
Mario Voigt

Nebelkühe
Nebelkühe
Mario Voigt

Kommentare 14

  • Peter van Bohemen 9. Oktober 2009, 19:26

    Super Bild - richtig stark. Der flirrende Rand an der Sonne unten ist auch auf dem Foto nahezu nicht zu fixieren (wie in Wirklichkeit). Die Vogel im Himmel finde ich auch sehr schön, das gibt diesem noch extra was.
    LG Peter
  • MichaelMertens 30. September 2009, 21:48

    Mario sprach, es werde Licht und es ward Licht.
    Sehr schön.
    Gruß
    Michael
  • Sturmgebraus 29. September 2009, 19:58

    sehr gelungen +++
    LG
  • Thomas Herzog 29. September 2009, 19:33

    weiße rahmen verwende ich nur noch selten . . . meistens, wenn das motiv schon an sich hell ist.

    gehe ich recht in der annahme, dass hier eine längere brennweite verwendet wurde? die stimmung ist klasse, ich mag die rechte kuh.

    :-) thomas
  • igna78-photography 29. September 2009, 18:26

    Klasse stimmungsbild, gefällt mir!

    Lg Gregor (igna78)
  • Heinz Trompetter 29. September 2009, 12:10

    Da jubelt die Linse. Volltreffer. Glückwunsch !!!
  • Jacek Rupik 29. September 2009, 9:41

    Schon wieder eine sehr stimmungsvolle Aufnahme von Dir! Klasse !

    LG Jacek
  • Jana Behr 29. September 2009, 8:45

    Ich glaub es dir...ich kenn das! Das ist das großartige an manchen Nebeltagen...
    Eine herrliche Serie, die du hier zeigst. Die Klarheit und die Farben beeindrucken!
    Wenn ich ganz kleinlich bin, entdecke ich einige Sensorflecken - man muss aber schon genau hinsehen.
    Das hat aber nichts mit Kritik am eigentlichen Bild zu tun - das ist einfach klasse, wie es ist!
    LG Jana
  • Christiane Steinicke 29. September 2009, 7:46

    ich hab das am Wochenende auch so erlebt, war traumhaft.
    was mir bei dir besonders gefällt ist die Klarheit, der Nebel wirkt so weich, was ich nicht ganz so gut finde, ist die Schärfe, ich glaub hier hätte es etwas weniger sein können, trotzdem ein wunderbarer Anblick und mit den Kühen hast du auch ein tolles Motiv
    lg
  • dee da 29. September 2009, 6:19

    ...wow...für so ein bild würde sogar ich frühmorgens in die schuhe kommen....nur - mir würde das nicht so fantastisch gelingen....!
  • Schnattchen317 29. September 2009, 0:04

    Wunderschöne Aufnahme.
    LG Schnattchen
  • Ralf Hbg 28. September 2009, 23:18

    Typisch deutsche Idylle mit Strommast im Hintergrund, meistens wenn man ihn nicht braucht.
    Dennoch ist das Bild sehr gut gelungen.
    LG Ralf
  • die farbenflüsterin 28. September 2009, 23:13

    wow so toll kann es ja nur früh morgens um die zeit am niederrhein sein....wunderbare stimmung ....hach....ich genieße +++++

    lg klaudy;0)
  • Melanie Schmid 28. September 2009, 22:57

    Mehr als perfekt - in der Schärfe, in den Farben etc.
    +++ KLASSE +++
    LG Melanie