Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Es war einmal am Meer

Es war einmal am Meer

2.118 25

Dieter Frangenberg


Free Mitglied, Rommerskirchen

Es war einmal am Meer

Mamiya 645, Delta 100 und Photoshop

Kommentare 25

  • Dieter Frangenberg 9. September 2002, 17:55

    Hallo,
    vielen Dank für Euer Lob und Kritik.
    Hier noch einiges zum Bild.Es besteht aus sechs Ebenen: Himmel, Dünen, Frau, Mann (in Poser erstellt) und zwei mit Kohle u. Tusche bearbeitete Aquarellpapiere.Alle Teile in Photoshop montiert und bearbeitet.
    Gruss Dieter
  • Bielefelder Bilder-Freak 9. September 2002, 8:59

    Ich finde es einfach nur stark .. sowohl in seinem Aufbau als auch in der Gestaltung.
    Eindeutig PRO
  • Michael L. aus K. 9. September 2002, 8:59

    Der Kopf wirkt (zumindest auf meinem Monitor, und das ist der Eindruck, den ich hier nur zur Beurteilung heranziehen kann) wie nicht zum Körper gehörend, wie einer der (kleineren) Baumgruppen (?) z.B. links daneben (auf gleicher Höhe). Dadurch ist mir der kleine Kerl links erst garnicht aufgefallen. Ist es so beabsichtigt, gefällt mir das Bild nicht. Ist es nicht so beabsichtigt, dann hat es für mich irgendwelche (gestalterische? technische? darstellungsmäßige?) Mängel.
    Grüße, Michael L,
  • Carina Meyer-Broicher 9. September 2002, 8:59

    gefällt mir einfach. Pro
  • Ra.S. 9. September 2002, 8:59

    wirklich herausragend gut!
  • Petra Kuhlmann 9. September 2002, 8:59

    Finde die Idee nicht schlecht..aber das Modell gefällt mir nicht.
    contra
    mfg PK
  • Anton Klocker 9. September 2002, 8:59

    sehr interessantes bild
    für mich ein klares
    PRO
    mfg
    anton
  • Leopold P. 9. September 2002, 8:59

    Ein rätselhaftes, aber irgendwie sehr ansprechendes Bild. Ich mag dieses leicht Morbide, Alte. Erinnert mich an eine alte Kunstpostkarte. Man kann förmlich die leicht modrig-stickige Luft des Antiquariats, in der ich sie grad gefunden hab, riechen, schmecken.
    Vom Feeling her wirklich ein Erlebnis!
    Allerdings gibt mir das Motiv ansonsten eigenlich nicht allzuviel her, und letztendlich spür ich lieber altes, vergilbtes Papier zwischen den Händen, als es mir nur vorzustellen.
    Leider nur Skip
  • Georg Banek – 1 9. September 2002, 8:59

    Technisch stimmig, Komposition ebenfalls. Trotzdem inhaltlich langweilig, es kommt bei mir nichts rüber. Skip.
  • Rike Bach 9. September 2002, 8:59

    genial - mehr fällt mir spontan nicht dazu ein *g*... eine gute Idee konsequent und technisch hervorragend umgesetzt. PRO
  • Dieter Damm 9. September 2002, 8:59

    Absolute Spitzenklasse. Eindeutiges PRO.
  • Andrea Gil 9. September 2002, 8:59

    Klares PRO

    Gruß
    Andrea
  • Herbert Rulf 9. September 2002, 8:59

    Konzeptionell. PRO.
  • Lutz Loebel 9. September 2002, 8:59

    Mir persönlich zu viel EBV, andererseits interessant (wenn auch nicht aufregend toll). SKIP

    Servus aus München
    Lutz
  • Gabriela Ürlings 9. September 2002, 8:59

    Pro
    Gabriela :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 2.118
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz