Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Es ist was im Bush: Hass, Kriegshetze, Größenwahn! Millionen old europeans sagen NEIN. Und Du?

Es ist was im Bush: Hass, Kriegshetze, Größenwahn! Millionen old europeans sagen NEIN. Und Du?

468 10

Jan Neumann


Free Mitglied, Hannover

Es ist was im Bush: Hass, Kriegshetze, Größenwahn! Millionen old europeans sagen NEIN. Und Du?

Auch wenn einige meinen, daß demonstrieren nichts bringt, ist es gut, sich zu bekennen - zum Friedenswillen, nicht zu Saddam Hussein, der sich ideologisch allerdings nur wenig von G.W. Bush unterscheidet. Aber demonstrieren allein dürfte in der Tat wohl nicht reichen, um den Irrsinn zu stoppen.
Vielleicht fällt den Demo-Kritikern ja was besseres ein. Ich bin gespannt...


Aufnahme mit Dimage 7i am 15.02.2003 in Berlin

Kommentare 10

  • Anna Helmholz 3. November 2003, 19:11

    @albrecht: gute idee!
    @ heribert: wie recht du hast...
    und noch @ jan:
    ich hab mich so geärgert, dass ich nich in berlin war, als ich das alles im fernsehn gesehn habe...

    "all we are saying is give peace a chance"

    dona nobis pacem
  • Olaf Pawel 17. Februar 2003, 21:54

    Da ist ja mal das Volk einer Meinung, wenn auch nicht alle ...
    Genau hinschauen ...
    Genau hinschauen ...
    Olaf Pawel
  • See You 16. Februar 2003, 20:17

    und noch ein paar details:
    -der irak hat 35000 kurden vergast - und ratet mal, wer ihm die waffen verkauft hat... damals hat ein gewisser donald rumsfeld unter ronald reagan gearbeitet..
    -er hat einen angriffskrieg gegen den iran geführt - und wer hat ihn dabei gedeckt und mit waffen unterstützt .. ?

    dass bush und hussein ideologisch weit voneinander entfernt sind ist klar - aber nicht von der skrupellosigkeit und der brutalität her. dass durch das embargo gegen den irak über eine halbe million menschen gestorben sind, kann gar nicht oft genug erwähnt werden..

    und um die schöne zitatenreihe fortzusetzen :-)
    "governments seldom lose wars - peoples seldom win wars" - arundhati roy
  • Thomas N. 16. Februar 2003, 18:56

    @ Frank
    >>>Diejenigen die jetzt gegen Bush aufschreien sollten ihr fotografisches Gedächtnis anstrengen und die Bilder von den 35 000 von Saddam vergasten Kurden wieder hervorholen. Sollten darüber nachdenken, daß dieser Mann in naher Vergangenheit zwei Angriffskriege gegen seine Nachbarn geführt hat bei denen ebenfalls tausende Menschen zu Tode gekommen sind.

    Wenn der Irak statt Öl Möhren produzieren würde,gäbe es die US-Intervention am Golf nicht.

    Auge um Auge - und die ganze Welt wird blind sein.
    (Mahatma Gandhi)

    Wir müssen unseren Kindern den Krieg erklären, damit sie nicht anderen den Krieg erklären.
    (Amil.)

    Gruß

    Thomas
  • Thomas N. 16. Februar 2003, 17:58

    F*** you George...

    In Memory of JFK:

    Mankind must put an end to war or war will put an end to mankind.

    Ich finde es sollte noch mehr Menschen auf die Strassen gehen, damit der Öl-Clan merkt das es
    so nicht geht....

    Kein Blut für Öl !!!!!!

    Gruß
    Thomas
  • Tinu Glauser 16. Februar 2003, 17:56

    Politische Bilder müssen unbedingt sein. Wir können uns nicht nur um schöne Landschaften, Körper oder Blumen kümmern, wenn es brodelt. Nein zu diesem scheinheiligen Krieg!
  • Heribert Stahl 16. Februar 2003, 13:33

    es mag ja alles Moegliche im Bush sein....Hirn jedenfalls nicht.
    Gruss
    Heribert
  • See You 16. Februar 2003, 12:33

    ja ? naja, kommen wohl aus der entsprechenden ecke.. war freitag / samstag in hamburg, hab also weder was von der demo noch von den bildern hier mitbekommen..
  • Jan Neumann 16. Februar 2003, 12:13

    @ Jörg
    Wenn ich glaubte, daß demonstrieren nichts bringt, wäre ich wohl nicht nach Berlin gefahren. Aber es gab hier zu anderen Demo-Bildern entsprechende Stimmen. Danke für Deine Ermutigung.
    Jan
  • See You 16. Februar 2003, 12:08

    demonstrieren bringt nix ?? lies mal die berichte von spiegel online und im fernsehen, wie sich das blatt gewendet hat.. die grösste demonstration in deutschland seit dem nato-doppelbeschluss, und die bilder vom londoner bürgermeister, der auf dem redepult sagt "ich begrüsse sie zur größten demonstration in den 2000 jahren der geschichte englands", waren noch stärker.. ich denk mal so langsam wackelt es ganz mächtig.. also die hoffnung nich aufgeben..