17.532 42

Iris Richter


Premium (Pro), Lippstadt

Es ist vorbei...


... vorbei die Schmerzen und die Quälerei der letzten Tage und Wochen.

Ich wünsche dir, dass du gut angekommen bist, dass es dir nun endlich gut geht,
und dass du dieses Lächeln da oben mitgenommen hast in deine neue Welt.

DANKE, dass ich das Glück hatte, dich kennen lernen zu dürfen.

Ich werd dich vermissen...



Wolfgang Loeser



* 07.01.1948
+ 05.12.2004



*

Ein Mensch
wird uns nicht geschenkt,
um ihn zu unserem Besitz zu machen,
sondern um von ihm zu lernen,
uns an ihm zu erfreuen
und ihn ein Stück des Weges
an unserer Seite
willkommen zu heißen.

Ein Mensch
wird uns nicht geschenkt,
um ihm unser Weltbild aufzudrängen,
sondern um sein eigenes Wesen zu erfahren,
ihn auf uns wirken zu lassen
und zu erkennen,
dass genau dieser Mensch
ein Wunder ist.

Ein Mensch
wird uns nicht geschenkt,
um unsere Bedürfnisse zu befriedigen,
sondern um ein wenig
an seiner Welt teilhaben zu dürfen
und ihn dann,
wenn sein Zeitpunkt gekommen ist,
in Liebe seinen Weg gehen zu lassen.

*

Iris

*

someone special
someone special
Iris Richter
just a moment...
just a moment...
Iris Richter

Kommentare 41

  • ®ichterskala 7. Dezember 2008, 1:44

    hier muss man nicht viel schreiben -
    bedrückend....
    Peter
  • Ratte7 19. März 2008, 17:35

    Bin durch Zufall hier gelandet.

    Dieses Lächeln lässt ahnen, dass hier ein ganz besonderer Mensch war.....

    Alles Liebe, Lisa
  • † Ute Allendoerfer 18. Januar 2008, 19:35

    ja ich denke noch ab und an dich und Wolfgang. Lieben Gruß Ute
  • Iris Richter 6. Mai 2007, 19:19

    Das ist wunderschön... vielen Dank, Heinz!
    Freue mich, dass nach so langer Zeit noch jemand hier herein schaut!
    Iris
  • HG D 6. Mai 2007, 18:12

    Für Einen, den ich nicht kannte und der doch mein Bruder war!


    Der Schmetterling
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
    Mir war ein Weh geschehen,
    Und da ich durch die Felder ging,
    Da sah ich einen Schmetterling,
    Der war so weiß und dunkelrot,
    Im blauen Winde wehen.
    O du! In Kinderzeiten,
    Da noch die Welt so morgenklar
    Und noch so nah der Himmel war,
    Da sah ich dich zum letztenmal
    Die schönen Flügel breiten.
    Du farbig weiches Wehen,
    Das mir vom Paradiese kam,
    Wie fremd muß ich und voller Scham
    Vor deinem tiefen Gottesglanz
    Mit spröden Augen stehen!
    Feldeinwärts ward getrieben
    Der weiß' und rote Schmetterling,
    Und da ich träumend weiterging,
    War mir vom Paradiese her
    Ein stiller Glanz geblieben.

    Hermann Hesse

    Mein Musikant spielt eine leise Abschiedsmelodie!

    Heinz
  • Klaus Knackstedt 18. Januar 2007, 21:03

    In Erinnerung an Wolfgang sind meine Gedanken bei Ihm. Schön, daß ich IHN in meinem Leben kennengelernt habe. Die Fotografie hat uns zusammen geführt und immer noch, wenn ich heute einen Fotoapparat in die Hand nehme, dann gehen die Gedanken zu Wolfgang.
    Schön, daß seine Werke hier noch zu bewundern sind.

    Klaus
  • Heiko Williams 19. August 2006, 17:47

    *
  • Iris Richter 26. Juni 2006, 22:40

    5854...
  • Sal Amandrina 15. Juni 2005, 0:16

    sehr schön gemacht,ich habe Tränen in den Augen....
  • Lisanne Loeser 2. Mai 2005, 22:26

    hey iris, ich freue mich sehr darüber, zu sehen, dass du und auch die anderen fc-mitglieder immernoch an meinen vater denkt und das hier so schön zum ausdruck bringt. danke! eure lisanne
  • Iris Richter 14. März 2005, 20:59

    Vielen Dank für die vielen lieben Worte!
    Ich freue mich sehr, dass die Seite noch immer besucht wird. 2887 Klicks bis heute sprechen für sich und zeigen, dass Wolfgang nicht vergessen ist.
    Danke!
    Iris
  • Pezi aus Wien 14. März 2005, 15:31

    Iris, das ist Die schönste Seite im Forum, ,ja, selten, aber manchmal können liebe Worte wie die Deinen ein Foto leicht ersetzen, leider nicht den gemeinten Menschen. Die FC hat auch schöne Seiten. liebe Grüße aus Wien. pezi
  • Andreas Hahne 11. Januar 2005, 19:44

    Solche Fotos mit dem Passenden Text finde ich immer fies. Sie zeigen mir immer wieder das ich garnicht so hart bin. Ich kenne ihn nicht aber das was ich dabei empfinde ist dann hör und sechtbar.Warum versucht man als Mann immer hart zu sein ?

    Gruss

    Andreas
  • El Fi 31. Dezember 2004, 9:48

    mein gott, erst durch zufall lese ich das (da schon seit einiger zeit sehr selten in der fc)

    ich hatte mit wolfgang eine zeit lang mailkontakt, habe mich mit ihm über fotografie und die fc ausgetauscht

    meine anteilnahme an seine angehörigen...
    mit wolfgang ist ein sehr sehr lieber mensch von uns gegangen

    traurig
    elfi