Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

dorographie


Premium (Pro), us em Rüsstal

es gibt Rahmfladen zum Essen...

...im Mittelalter...

150 g Mehl
70 g Roggenmehl
10 g Hefe
Lauchzwiebel(n)
Speck, gewürfelt
EL Crème fraîche
1 ½ TL Salz
150 ml Wasser, lauwarm
Fett, für das Blech

im Augsut 2019 / Griesspark Volketswil

Kommentare 35

  • Christian Rainer 3. Januar 2020, 14:20

    Noch nie gegessen, aber ich nehme eine Portion zum probieren. Sehr schön das Portrait.
    LG Christian
  • 2prinz.de 5. Dezember 2019, 17:51

    Rahmfladen kannte ich bis jetzt noch nicht. Die Zutaten klingen aber vielversprechend und ich werde es sicher mal probieren.
    Ein sehr ansprechendes Portrait hast Du bei der Gelegenheit von der sehr sympatisch wirkenden Dame gemacht.
    LG Maik
  • philipp52 2. Dezember 2019, 14:06

    sehr feinfühliges und schönes Portrait der Schönen
    LG Philipp
  • Rosenzweig Toni 28. November 2019, 20:10

    Liebe Doro
    Der Motivschnitt und die Bildwirkung sind Beeindruckend.
    Liebe Grüße aus Garmisch Partenkirchen  Toni
  • visionsandpictures 19. November 2019, 19:54

    Danke für´s Rezept, vielleicht probieren wir es mal aus
  • Jacky-fotos 18. November 2019, 13:44

    Wunderbar!
    LG Jacky
  • Ebert Harald 17. November 2019, 11:03

    ein zauberhaftes Lächeln, VLG Harald
  • Reinhard Arndt 17. November 2019, 2:53

    Ein hübsches Porträt. So richtig mittelalterlich sieht die Dame allerdings mit ihrem Piercing und dem Tattoo nicht aus. ;-)
    Viele Grüße Reinhard
  • romann 16. November 2019, 8:20

    Sympatisches Portrait.Heute ist er bestimmt genau so gut, auch wenn das Fitnessarmband dabei ist.
    LG Roger
  • Jörg Uhlemann 15. November 2019, 19:43

    Du hast den Blick für diesen einen Moment. 
    Sehr freundlich der Blick und hübsch ist sie auch,.. dolle.:-)

    LG Jörg
  • Airboll 15. November 2019, 19:04

    Das ist ein ganz besonderes und schönes Portrait.
    Aber das mit den Rahmfladen habe ich nicht kapiert. Macht aber nichts. Wenn man  irgendwo vom Essen spricht knurren sofort 1000 Mägen.
    Liebe Grüße Helmut
  • Himmelsstürmer 15. November 2019, 16:49

    Das Rezept erzeugt bei mir Appetit, das Bild aber auch...:)  !
    HG Ulli
  • Daniel Streit 15. November 2019, 14:11

    Die Rezeptur würde mir munden, die Schreiberin hat auch eine gute Ausstrahlung. LG Daniel
  • Maria J. 15. November 2019, 13:21

    Sehr hübsch ...
    und wenn die Fladen genau so schön garniert sind wie sie,
    schmecken sie bestimmt ausgezeichnet .. ;-)
    LG Maria
  • RicoB 15. November 2019, 11:27

    Die hübsche Köchin macht erst mit ihrer Sinistralität den Weg für Dein zauberhaftes Portrait frei.