Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?

Ursula F.


Basic Mitglied, Zürcher Oberland

Es gibt jemand... (393)

... der all Deine Tränen sieht !

Wünsche allen welche vorbeischauen, ein gesegnetes Wochenende !

Kommentare 8

  • Helgrid 22. Januar 2017, 10:24

    Sehr anrührend ...
    Einen ganz lieben Gruß von mir
  • Jula Musso 6. Mai 2014, 0:52

    Dieses Foto berührt mich sehr. Ganz herzlichen Dank!
    LG Angelika
  • Christa Regina 8. März 2014, 19:01

    Da bin ich ganz sicher, dass ER unsere
    Tränen zählt. Ich bin mir auch sicher, dass
    ER eines Tages all unsere Tränen abwischen
    wird und es kein Leid und kein Schmerz mehr
    geben wird, so wie es in Gottes Wort steht.
    Und ich glaub das.
    Dein Foto passt wunderbar zu diesem Bibelvers
    liebe Ursi. Hast Du sehr schön gestaltet.
    Liebe Grüsse von Christa
  • PeSe23 8. März 2014, 15:47

    Foto und Text sind sehr stimmig. Auch Dir ein gesegnetes Wochenende.
    LG Petra
  • Richard Hribernigg 8. März 2014, 14:21

    Danke Ursula!
    Ich wünsche dir ebenfalls ein gesegnetes und wunderschönes Wochenende!
    Bild und Text hast du wunderbar in Einklang gebracht! Eine tolle Arbeit!
    Liebe Grüße Richard
  • Froillein Gitte 8. März 2014, 12:14

    Wunderbar mit dem Regentropfen...auch. Der Rahmen dazu gefällt mir gut.
    LG
  • GraceW 8. März 2014, 10:17

    wie wunderbar und tröstend sind diese worte!
    das foto passt auch ganz wunderbar zu dieser starken aussage!
    das tut mir heute gut!!!
    liebe wochenendgrüße
    grace
  • Rudolf H. P 8. März 2014, 8:55

    Guten Morgen,
    ja, liebe Ursula, es gibt Einen, der Kenntnis nimmt, von allen Tränen. Und das ist nicht alles. "In all ihrer Bedrängnis war ER bedrängt". (Jes 63,9) ER fühlt auch mit. Und diese Tränen sollen den Menschen zu IHM hinziehen. IHM die Not ihrer Seele zu sagen und ER der "Hörer des Gebets" (Ps 65,3) wird hören und antworten. "Rufe mich an am Tage der Not, so will ich dich erretten, und du sollst mich preisen" (Ps 50,15).

    Der Wolken Luft und Winden gibt Wege Lauf und Bahn
    , der wird auch Wege finden, da dein Fuß gehen kann.
    Liebe Grüße
    Rudolf

Informationen

Sektion
Ordner Digitale Arbeiten
Views 1.097
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten