Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von Kaiser Augustus ausging, daß mir gefotomailt würde

Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von Kaiser Augustus ausging, daß mir gefotomailt würde

56.910 24

Es begab sich aber zu der Zeit, daß ein Gebot von Kaiser Augustus ausging, daß mir gefotomailt würde

.
Und diese Fotomail war die allerbeste und geschah zu der Zeit, da Cyrenius Landpfleger von Syrien war.
Und jedermann sah, daß ich es zu schätzen weiß, ein jeglicher in seiner Stadt.


Und also lautete sie:
"Salü Klexy
Ich komme zurück auf [...] deine letzte Anmerkung [...].
Mir geht es ähnlich wie [...]. Ich scheine etwas nicht zu verstehen.
1. Warum sucht man ein Bild?
2. Ich habe in der FC noch nie ein Bild gesucht.
3. Wenn ich, wie von dir als Beispiel erwähnt, wissen will, wie der Stephansdom aussieht, gebe ich "Stephansdom" im Google ein und suche Bilder.
4. Kannst du mir erklären, warum du und andere in der FC nach bestimmten Bilder suchst?
Vielen Dank und freundliche Grüsse
[...]" (Hinweis: World Member mit über 2000 Bildern)

Der Schrecken der Straße.
Der Schrecken der Straße.
Klexy – Bewahrer des Augenblix¸ Hüter des Worz



Und die Engel hoben an zu singen: Mer losse d'r Dom in Google!


-----------------------------------------------------------------------------------
Der vorausgegangene Dialog fand statt unter einem anderen Bild:
N.N.: "Ich habe noch nie Bilder über ihren Titel gesucht, die ja oft ziemlich beliebig sind. Insofern verstehe ich die Aufregung nicht. [...] Das Problem ist eher, dass die Verschlagwortung bei einer Menge Leute nicht funktioniert, die nicht wissen, wie man damit umgehen muss."

Klexy: "@ N.N.: daß du das nicht gemacht hast, kann ja kein Argument dafür sein, allen anderen, die es vermissen, die Legitimität abzusprechen.
Kannst du uns verraten, wie du ein Bild gesucht hat, auf dem z.B. der Stephansdom abgebildet ist?
Ich selber habe zwar selten das Sektionsgerüst zur Suche verwendet. Nichtsdestotrotz verstehe ich die dadurch vorhandenen Optionen und das Problem vieler Leute, diese Optionen nicht mehr zu haben.
Es ist allemal ein Grund zur Aufregung, 40 Millionen Bilder nicht mehr gezielt finden zu können. 40 Millionen - kannst du dir die Menge vorstellen? Die sind jetzt weitgehend unsichtbar. Einfach weg."
-----------------------------------------------------------------------------------

Kommentare 24