Erster Versuch der Langzeitbelichtung

Erster Versuch der Langzeitbelichtung

799 3

aleaiactaest


kostenloses Benutzerkonto, Norderstedt

Erster Versuch der Langzeitbelichtung

Hallo Ihr Lieben

...das war jetzt einer meiner ersten Versuche der Langzeitbelichtung.
Ich habe nicht wie bestimmt die meisten von Euch eine Spiegelreflexkamera sondern eine Sony DSC H10
Kann mir jemand vielleicht noch ein Paar Tipps geben wie ich das besser hinbekomme?
Ist sowas auch am Tage möglich?

Es wäre nett wenn ich einige hilfreiche Infos bekäme.

LG

Stephan

Kommentare 3

  • Adank Martin 19. Februar 2013, 6:42

    Ist doch nicht Schlecht ;) Ich würde wie oben schon gesagtm, ein etwas anderen Blickwinkel wählen. Wichtig sind auch die Exif Werte. ISO am besten bei 100. Blende 8 ist schon okay.


    lg Martin
  • C1000D-Norbert 15. Januar 2011, 11:32

    Hallo Stephan,
    soviele Betrachter das Bild hat, so viele Meinungen wirst Du erhalten. Ich kenne Deine Kamera nicht, aber wenn Du dort die Blende und die Belichtungszeit manuell einstellen kannst, sind Bilder mit Bewegungsunschärfe auch am Tag möglich. () Allerdings fehlen dann die Lichteffekte. Dein Bild ist mir insgesamt zu Hell für eine Nachtaufnahme. Aber das ist Ansichts- und Geschmackssache.
    Liebe Grüße
    Norbert
  • Hartmut Bräunlich 29. November 2010, 12:51

    Hallo!

    Ich würde den Standpunkt so wählen das die Lampe links außerhalb des Bildes ist , sie überstrahlt das gesamte Bild . Ein aussagekräftigeres Motiv wäre natürlich auch besser .Stativ hast du sicherlich benutzt .
    Viel üben kann ich nur empfehlen , mit den digitalen Kameras ist das ja kein Problem mehr .

    LG Hartmut

Informationen

Sektion
Views 799
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSC-H10
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 20
Brennweite 6.3 mm
ISO 800