Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Erster Eindruck: Zartbitter

Erster Eindruck: Zartbitter

480 5

mhy


Free Mitglied, Karlsruhe

Erster Eindruck: Zartbitter

Mein erster Eindruck von der ehemaligen Schokoladenfabrik war dieser Blick durch ein gesplittertes Fenster des Nebengebäudes. Da die gezeigten Maschinen im primären Einsturzbereich des Daches stehen, musste ich hier auf eine eingehende Inaugenscheinnahme verzichten.

Teil der Serie

Orton und die Schokoladenfabrik
Orton und die Schokoladenfabrik
mhy


Details zur Location: bleiben auch hier das zartschmelzende Betriebsgeheimnis

Daten:
Aufgenommen am 4.11.07 gegen 14:45h
Sony A100, 11mm Superweitwinkel (=16mm KB-äquivalent), F8, ISO-100, HDR aus 5x RAW (1/20s, 1/5s, 1/2s, 1s, 3s), EBV (u.a. wieder eine nostalgisch-weiche Nutzung des Orton-Effekts - wie bei allen Bildern dieser Serie)

Kommentare 5

  • JAAR 16. November 2007, 23:29

    Das schaut schon krass aus.
    Was da alles noch dazwischen stehen mag, was man jetzt garnicht sehen kann.
    Aber du machst es richtig...Sicherheit geht absolut vor.
    Jedenfalls ist das das totale Chaos.
    Und verdammt gut festgehalten und dargestellt.
    Lieben Gruss
    Jacky
  • d`A 15. November 2007, 19:33

    Ein schönes "unaufgeräumtes" Bild, nur die etwas matt wirkenden Farben, stören mich hier ein klein wenig.

    Gruß

    D. D´A.
  • håggard 15. November 2007, 17:07

    Einfach nur top. Bin begeistert von Deiner Serie.
  • Andreas Beier 15. November 2007, 15:04

    top wie immer !!!
  • Markus Kühne 15. November 2007, 10:02

    Was man doch alles aus so einem Haufen Schrott machen kann, wenn man ihn nur schön in Szene setzt, so wie es Dir hier wieder mal gelungen ist.

    Beim Betrachten dieses Bildes frage ich mich gerade, wie denn wohl eine monochrome Umsetzung rüber kommen würde. Ich stelle mir das auch sehr reizvoll vor. Hast Du damit schon mal bei dieser Serie experimentiert? In Verbindung mit Deinem aktuellen Lieblingseffekt entsteht dann vielleicht noch mehr "Traumatmosphäre" ;-)

    Viele Grüße,
    Kurzhaar Kater