Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Erste Anzeichen eines Wechsels...

Erste Anzeichen eines Wechsels...

3.357 12

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Erste Anzeichen eines Wechsels...

...vom Spätsommer in den Herbst zeigen sich hier...

Ein typischer "Buckel" des Weserberglandes spiegelt sich über Kopf
im stillen, kühlen Wasser eines renaturierten Kiesteiches,
das heißt der Natur überlassen und ihren Gesetzen ...
*
Genieße dieses Bild im Vollformat,
klicke dazu ins Bild und dann auf das [ ]-Symbol...
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
- siehe auch weitere Naturteich-Bilder aus dem Weserbergland:

Herbstlich willkommen... ! ...wieder da...
Herbstlich willkommen... ! ...wieder da...
KLEMENS H.
"Oktober" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012
"Oktober" im WESER BERGLAND- KALENDER 2012
KLEMENS H.
Natur-Idyll oder 7.000 Ziegen... ?
Natur-Idyll oder 7.000 Ziegen... ?
KLEMENS H.

Kommentare 12

  • Vitória Castelo Santos 28. November 2018, 22:52

    Sehr schönes Spiegelbild
    LG Vitoria
  • Jörg H. 20. November 2018, 12:31

    Mein erster, spontaner Eindruck war der einer fotografischen Landschaftsskizze mit dem irritierenden Element der Spiegelung.
    Skizze weil... ich wenige, genau und klar plazierte Elemente sehe, eine auf das Wesentliche beschränkte Gestaltung.. dazu das strichartige Schilf (sehr schöner optischer "Anker") im Vordergrund.
    Ein Bild, wo für mich alles zusammen passt und die Spiegelung einen originellen "Aha-Effekt" liefert, den Du so harmonisch einbaust, dass er geradezu natürlich wirkt.

    Gruß, Jörg.
    • Jörg H. 20. November 2018, 22:54

      Klemens, mit Deiner Amüsiertheit habe ich gerechnet als ich das Wort „Skizze“ wählte. Selbstverständlich weiß ich dass Deine Fotos ausgefeilt, durchdacht und fertig, vollständig sind....
      Dennoch glaube ich, dass Dir eigentlich bewusst ist, was ich damit ausdrücken wollte... und dass es keinesfalls negativ gemeint war...;)

      Gruß, Jörg
    • KLEMENS H. 21. November 2018, 0:04

      Eine rätselhafte, verrätselnde Antwort, Jörg,
      ich mach ´s mal genauso:

      Wenn Du weißt, wie ich es verstehen soll, was Du mit "Skizze" meinst,
      warum wählst Du dann das Wort "Skizze",
      obwohl Du eigentlich was Anderes meinst... ?

      Lass´ mich raten: Mit "Skizze" meinst Du eigentlich:

      ...eine "ikonische  Information" über die "Erscheinung eines Teils von Wirklichkeit"
      unter Verzicht der Darstellung seines "kausalen Wirkungszusammenhanges"
      derart,
      dass die Auswahl dieses "Teils der Erscheinung von Wirklichkeit"
      danach bemessen ist,
      dass dieser nicht nur sich selbst erklärt
      sondern auch die "Erscheinung seines  Wirkungszusammenhanges"...

      Habe ich es erraten... ?   ;-))
      HG Klemens
    • Jörg H. 21. November 2018, 0:19

      Ich werde es nächstes Mal so schreiben....... :)
    • KLEMENS H. 21. November 2018, 11:37

      Super ! - äh..., hoffentlich verstehe ich das dann... !   ;-)))
  • Gisela Schwede 18. November 2018, 19:27

    Die Bäume sind ins Wasser gefallen, und das macht den Reiz des Bildes aus. Das Schilf als Vg ist ein Muss, denn es schafft Tiefe im Bild und etwas, woran sich das Auge festhalten kann. Schön finde ich auch das Leuchten der Bäume durch das Licht..
    LG Gisela
    • KLEMENS H. 18. November 2018, 23:51

      Ja, Gisela, so sieht es aus,
      das Wasser des Kies-Sees war spiegel-glatt
      im wahrsten Sinne des Wortes...

      Es hatte mich gereizt, tatsächlich nur die Spiegelung
      ins Bild zu nehmen -
      auch wenn es jetzt so aussieht,
      als sei das Bild "verkehrt herum"...   ;-))
      LG Klemens
  • Klaus Zeddel 18. November 2018, 16:55

    Eine raffiniert wirkende Spiegelung der herbstlichen Bäume im blauen Wasser des Teichs und wunderbar mit dem Schilf im Vordergrund, was dem Bild eine besondere Tiefe verleiht. Finde ich sehr gelungen, guter Bildaufbau, schöne Farben und exzellente Schärfe.
    LG Klaus
  • alicefairy 11. November 2018, 8:51

    Wow das sieht super schön aus
    Lg Alice
  • ingeborg m. 10. November 2018, 18:33

    ein leises Bild,
    langsam kommt der Wechsel daher.
    feinfühlig und fein.
    LG Ingeborg