Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ernst Rietschel II  "Allegorie der Tragödie" 1841

Ernst Rietschel II "Allegorie der Tragödie" 1841

1.611 6

Albrecht Kühn


Basic Mitglied, Dresden

Ernst Rietschel II "Allegorie der Tragödie" 1841

Rätsel wurde zu schnell gelöst

Ursprungsstandort:
Nordgiebel der Semperoper Dresden 1841
Figurengruppe Allegorie der Tragödie
jetzt besonders gesichert und ausgestellt
in Bautzen "Hof der Ortenburg"
im Burgtheater "Dziwadlo" siehe:
http://www.bautzen.de/tourismus.asp?iid=517&mid=84&uid=235

Kommentare 6

  • Alexandra Diensthuber 30. September 2009, 20:57

    Sehr schön,
    jetzt weiß ich auch Bescheid;-)

    Ach Albert,
    ich glaub ich muß Nachhilfe in Geschichte nehmen;-)
    Liebe Grüße Alex
  • Albrecht Kühn 30. September 2009, 20:53

    ja Richard,
    griechische Mythologie - so schwer wie unser Leben heute:

    Die Figurenfolge des Rietschel Giebels zeigt
    die wichtigsten Szenen des 2. und 3. Teiles der von Aischylos (525-456 v. Chr.) 458 v. Chr. beendeten „Orestie“ Triologie,
    bestehend aus den Tragödien "Agamemnon“, "Choephoroi“ und "Eumenides“.
    Folgende Vorgeschichte ereignete sich bis zum Einsetzen…
    weiters auf der Internetseite so.,
    wundervoll fotografiert von Michael Krüger MK Bautzen
    und übermittelt von C.D.
  • Ryszard Basta 30. September 2009, 18:55

    viel Dramaturgie dabei.
  • Cathrin Deumel 30. September 2009, 9:41

    Ach nö, warum sollte ich von meinem
    ehemaligen Arbeitgeber noch Sachen
    abkaufen, geht eh nur an Unternehmen
    zu verhökern. Waren 10 schöne Jahre dort.

    Das Foto ist von Michael Krüger MK !!!
  • Albrecht Kühn 30. September 2009, 9:36

    Frage wurde vom Kunstliebhaber
    Cathrin Deumel mit Präzision gelöst.
    Ich denke, Du bist bei Qimonda und kaufst
    die Restbestände des Unternehmens günstig auf.
    Super Foto von Dir, aber nicht zu jeder Tageszeit möglich.

    freundlichst
    Albrecht
  • Cathrin Deumel 30. September 2009, 9:25

    Manchmal genügt es, ein Bild eines
    Fotofreundes zu verlinken ... ;-)
    Rietschelgiebel
    Rietschelgiebel
    Michael Krüger MK