Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Erlenzeisig (Carduelis spinus)

Erlenzeisig (Carduelis spinus)

788 16

Thomas Herzog


Basic Mitglied, Graben-Neudorf

Erlenzeisig (Carduelis spinus)

Das ich das noch erleben darf . . . ich darf wirklich hochladen? . . . Die Ladezeiten sind einmal mehr so abartig langsam dass man die Freude verliert. Big sorry an alle Buddies und die die es noch werden wollen . . . hatte fest vor heute abend eure Fotos zu beurteilen . . . mal sehen ob das noch was wird bevor ich vor dem Monitor einschlafe.

Doch jetzt zum Foto . . . Hätte nie gedacht dass dieser Finkenvogel so klein ist. Und vor allem so zappelig . . . eher hektisch in den Bewegungen.

Auch diesen Vogel habe ich das erste Mal gesehen . . . irgendwie gehe ich mit ganz anderen Augen durch die Gegend seit ich fotografiere

20D ~ EF 300/4 ~ 1/640" ~ f 7,1 ~ ISO 200 ~ minimaler Beschnitt

Kommentare 16

  • Sebastian Scheuschner 12. Dezember 2006, 12:59

    eine tolle Aufnahme
  • Peter Aurand 21. März 2006, 17:05

    Ich habe ihn hier bei uns auch schon gesehen, aber nicht fotografieren können. Schönes Bild mit gelungenem Bildaufbau.
    Viele Grüsse Peter
  • Gila W. 21. März 2006, 13:44

    Ein Problem ist es wirklich in den frühen Abendstunden die fc zu besuchen.
    Nicht nur das upload, nein, alles ist so sehr abgebremst, dass man die Lust verliert. Ein neuer Server wäre dringend angebracht.
    Zum Glück hast du es noch geschafft diesen hübschen Zeisig reinzustellen über dessen Fotoqualität ich wieder ins Schwärmen gerate.
    LG Gisela
  • Stefan Ott 21. März 2006, 9:20

    Bei uns sieht man ihn ja nicht gerade häufig. Gratuliere.
    Gruß, Stefan
  • Katrin Stamann 20. März 2006, 23:12

    Tolle Aufnahme, sehr schön hast Du
    ihn abgelichtet! Echt gut.

    lg Katrin
  • Jürgen Schmidt 20. März 2006, 22:45

    So langsam wird's unheimlich....
    Hast du auch bitte mal ein nicht so gutes Bild auf Lager.. ;-))
    Gruß
    Jürgen
  • KONNIs digitale Fotokiste 20. März 2006, 22:15

    ...das mit den "anderen augen" ist mir by myself auch schon aufgefallen. ich seh' dinge, an denen ich vorher vorbeigeerannt bin :O)
    wieder eine super aufnahme!!!
    lg konni
  • LorenzFolkerts Photographie 20. März 2006, 22:02

    Hallo Thomas,
    schön dass Du uns immer so toll beschreibst, was das für ein Vogel ist.
    Ich versuche jetzt auch die Vögel in meinem Vogelkasten zu unterscheiden, naja mal mit mehr und mal mit weniger Erfolg.
    Diesen hier hast Du wieder ganz toll erwischt.
    LG Lorenz
  • Biggi B. 20. März 2006, 21:47

    Man sieht wirklich alles mit ganz anderen Augen wenn man fotografiert. Geht mir auch so :-) Den Kleinen hast Du wieder sehr schön festgehalten!

    LG, Biggi
  • Dominik Aebli 20. März 2006, 21:19

    Das mit dem "anders durch die Gegen gehen" geht mir auch so. Sogar vom Auto aus. Plötzlich hats rings um Vögel, Wild etc...! Gut, dass Frühling wird ;-) Herrliches Foto, und vorallem mit diesem flotten Ast! Ich sehe am Schnabel un generell an den Rändern (aucham Ast) dass die JPG-Kompression zu gross ist... ist es doppelte Grösse oder 140KB? Schade, dass man so runterschrauben muss mit der Quali.
  • el len 20. März 2006, 21:18

    So sieht er ja ganz harmlos aus ... ;-))) Genau den hatte ich gestern hier in meinem Vogelhaus - ich sag Dir, ganz schön rabiat das Kerlchen .. ich verlinke ausnahmsweise mal ein Bild von mir .....
    Feines Bild von dem kleinen hektischen Vögelchen! Gefällt mir gut!
    lg ellen
    VER-SCHWIN-DE !!!!!
    VER-SCHWIN-DE !!!!!
    el len
  • Sophie Pied 20. März 2006, 21:16

    Super! Gefällt mir sehr!
    LG Sophie
  • Petra Goethe 20. März 2006, 21:10

    Der ist ja wieder spitze!
    Die warmen, passenden Farben.
    Das marode Holz.
    Die Freistellung und natürlich das optimal scharfe Vögelchen.
    Gruss Petra
  • Maria-L. Müller 20. März 2006, 20:54

    Na,da ist er ja wieder*ggg*.
    Sehr schön,auch in der Tiefenschärfe.Im Vergleich zum großen Ast wirkt er noch winziger.
    Beobachten kann ich sie hier am Wintergartenfenster auch,sie sind wirklich sehr wuselig und bei der kleinsten Bewegung wieder weg.
    LG Maria
  • Ha-Jo Effertz 20. März 2006, 20:54

    Ich probiers nochmal.
    Bevor es wieder weg ist. ;-)

    Absolut Spitze!
    Die Aufnahme lässt keine Wünsche offen.

    Gruß Hajo