Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
917 7

Uli Aßmann


Basic Mitglied, Berlin

Erfolgreich!

September 2012 - Kenia - Masai Mara

Die Gepardenmutter hat es wieder geschafft! Mit einem wahnsinnig schnellen Antritt hat sie sehr schnell aus einer Gruppe von Antilopen
einen Jagderfolg erzielt. Die Beute bringt sie zu Ihrem Nachwuchs. Dieser hat hoffentlich wieder dazugelernt, um möglichst schnell selbständig auf die Jagd gehen zu können.

Bis zum 2. Lebensjahr sind junge Geparden abhängig von ihrer Mutter.
Erst dann fangen sie an, für sich selbst zu sorgen

Kommentare 7

  • frauketta 22. Oktober 2012, 20:01

    Einmalig,.... diese Szenen kann man in der Massai Mara schon häufiger beobachten.Aber dann gekonnt so eine Aufnahme machen das ist schon toll.LG Frauke
  • Niko Reich 19. Oktober 2012, 18:23

    Hallo Uli !
    Wunderbares Wildlifefoto von dem Jagderfolg der Cheetahs ! Eigentlich nur eine Glückssache solche Szenen zu fotografieren. Dennoch Glückwunsch !!


    Grüße Niko
  • Tembo007 18. Oktober 2012, 10:09

    Klasse Foto.
    Das ist Beeindruckend. Man steht selbst total faziniert im Auto und weiß gar nicht, was man als erstes fotografieren soll.
    Toll.
    Gruß
    Tembo
  • Rainer Klassmann 18. Oktober 2012, 8:26

    Tolles wildlife Erlebnis. Diesmal war die Gepardin die Geschicktere. Wenn die schnellsten Tiere aufeinander treffen gibt es wohl keine eindeutige Vorhersage für den Sieger.
    lg Rainer
  • Karin und Axel Beck 18. Oktober 2012, 6:17

    Wow...wunderbare Aufnahme...so hart es ist, der Lauf der Natur und toll dass du dies miterleben durftest.
    LG
    Axel
  • Andreas E.S. 17. Oktober 2012, 23:10

    Killerkommando, junge Geparden lernen töten
    Killerkommando, junge Geparden lernen töten
    Andreas E.S.
    Klasse Aufnahme von der Gepardenmutter mit Jungtier und Beute. Hatte sie nicht mehr Jungtiere? Dann hat sie sicher schon welche verloren. Wir haben es auch erlebt, dass eine Gepardin ein Thomsonkitz gerissen hatte und noch lange nach Atem rang bis sie fressen konnte. Sie hatte vier sehr kleine Jungen, die noch gesäugt werden mußten. Wir haben es auch erlebt, wie lange es dauert bis die Jungen selbständig werden. Leider habe ich nur ein schlechtes Analogbild davon.

    VG Andreas
  • robocop181168 17. Oktober 2012, 22:01

    Gelungen !!! Tolle Info dazu.

    Gruß, Carsten

Informationen

Sektion
Ordner Kenia 2012
Klicks 917
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark III
Objektiv Canon EF 300mm f/2.8L IS
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1600
Brennweite 300.0 mm
ISO 400