Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
245 8

Rainer Fritz


Free Mitglied, Weissach

Enzian #2

gesehen gestern im Tannheimer Tal
Minolta A2

Kommentare 8

  • Dietlinde Heider 21. September 2004, 17:17

    Ein wundervoll gelungens "Wildlife-foto", lieber Rainer. Man sieht nämlich hervorragend die Samenstände des Enzians. Das gefällt mir besonders.
    Ist denn die Blüte ungefähr so groß wie beim Frühlingsenzian? Ich bin ganz erstaunt, dass er so spät noch blüht, der Enzian, und deshalb besonders erfreut, ihn im Foto betrachten zu können. :-)
    Grüßchen
    Dietlinde
  • Caroline. B2 21. September 2004, 14:27

    Ich finde den HG ok... farblich hebt sier der " Hauptdarsteller" ab...und ist trotzdem in seinem zu Hause :-9
    lgc
  • Ingo Albrecht 21. September 2004, 12:38

    Schöne Farben hat deine Pflanze.

    LG Ingo
  • Luca Und Irmi Meo 21. September 2004, 12:33

    sehr interessante aufnahme, da man nicht nur die bluete sieht, sondern eben die ganze pflanze - stamm und neue bluetenknospen!!!
    farblich sehr schoenes foto!
    lg Irmi + Luca
  • Rainer Fritz 21. September 2004, 11:36

    @Simone, Anita: Ihr habt recht, der Hintergrund ist unruhig. Das ist bei einer solchen Pflanze allerdings kaum anders möglich, da sie sehr klein ist und ganz nah zum Boden ist. Dann kann man selbst mit einer großen Blendenöffnung kaum eine Freistellung vom Hintergrund erreichen. Hat aber den Vorteil, daß man die Umgebung der Pflanze besser erkennen kann.
    @Monika: Danke für Deine Anmerkung. Hatte bei dieser Aufnahme bewußt auch den ganzen Stil mit aufnehmen wollen. Aber dann entsteht eben keine so schöne Freistellung!
    Allen herzlichen Dank
    LG Rainer
  • Monika Paar 21. September 2004, 10:49

    dieses bild der schönen blüte spricht mehr den pflanzenliebhaber in mir an. man erkennt jedes detail und ich würde es sofort in ein bestimmungsbuch aufnehmen.
    ich gestehe - entgegen jeder fotografischen unsance - gefallen mir solche bilder, in der die natürliche umgebung zu sehen ist ausgezeichnet!
    lg
    monika
  • Anita Schneider 21. September 2004, 8:20

    Auch mir ist der Hintergrund etwas zu unruhig.
    Aber die Farben sind schön und die Schärfe ist super.
    Lieben Gruß,
    Anita
  • Simone Hoffmann 21. September 2004, 6:48

    also die erste Blüte finde ich besser, weil hier der Hintergrund sehr unruhig und dominant ist, das lenkt vom Hauptmotiv ab,
    Gruß Simone