Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Entfesselt blitzen ohne Reflexion vom Kamerablitz

Entfesselt blitzen ohne Reflexion vom Kamerablitz

4.690 4

Granjow


Free Mitglied, Uzwil

Entfesselt blitzen ohne Reflexion vom Kamerablitz

Forum-Topic: http://www.fotocommunity.de/forum//read.php?f=1&i=591938&t=591763

Benötigtes Material:
• Alufolie aus der Küche
• Schwarzes Zeichenpapier aus dem Zeichenunterricht
• Schere (egal woher)

Dann
• Papier zurechtschneiden (die Unterlage hat Linien mit 1 cm Abstand; Meine Vorlage ist für die Nikon D90. Für andere Kameras gehts natürlich genauso gut. Hier gilt: Abschneiden kann man auch nachher noch, umgekehrt auch. Nur nicht so einfach :P Eventuell mal aus Makulaturpapier basteln, bis die Form passt)
• Alufolie aufleimen. Die hat meist zwei verschiedene Seiten, eine glänzt mehr und die andere klebt dafür besser.
• Alufolie zuschneiden
• Den neuen Reflektor um den Blitz legen, mit Klebband fixieren. Kann einfach weggezogen und wieder aufgesteckt werden.


Der Vorteil davon ist nun, dass man den Steuerblitz (wird zur Ansteuerung der externen Blitze benötigt) von vorn nicht sieht und somit dort auch nichts reflektiert. Wie man im Testbild oben sieht (wens verwirrt: Da sind zwei Spiegel, darum sieht man die Kamera abwechslungsweise von vorn und wieder von hinten). Das ist praktisch, sobald man irgendetwas fotografieren will, das Licht reflektiert.

Beispielbild. Nur Kontrast und Sättigung geändert, nichts gestempelt oder sonstwie gespielt. Null Reflexion von vorn.

Kein Wein
Kein Wein
Granjow



Was ist der Nachteil am ganzen? Das funktioniert draussen nicht. Über der Kamera muss eine Decke oder sonst was Licht zu den Blitzen reflektieren. Und wenn da nur der tiefschwarze Nachthimmel ist, dann gut Nacht sozusagen. Da muss man sich entweder was anderes einfallen lassen oder mit einem Funkauslöser arbeiten.

Kommentare 4

  • Carl-Peter Herbolzheimer 5. Juli 2010, 1:52

    Gute Idee, werd ich mal ausprobieren.
  • Granjow 25. Januar 2010, 15:27

    @PPJo Ich stell mir das gerade vor *g* Hast du denn den internen Kamerablitz auch auf «aus» geschaltet?

    @Armin Danke :)
    Jo, Funkauslöser wären schon toll. Ich warte sozusagen noch auf die Radiopopper, falls die mal nach Europa kommen … sonst halt was anderes. Für draussen funktioniert mein Reflektor ja leider nicht ;)
  • Armin Ates 3. Dezember 2009, 11:49

    cool - finde die ganze thematik "entfesselt blitzen" und "do-it-yourself" super - schön wie du dich damit auseinandersetzt.
    wollte zuerst schon anmerken, dass das ja indirekt geblitzt und nicht entfesselt ist, aber du nutzt den internen ja nur zum triggern.

    bin mitlerweile so überzeugt von meinen funkauslösern, dass ich so ein konstrukt erstmal nicht mehr benötige. ;)

    viele grüße und noch viel spaß und erfolg beim selbermachen und ausprobieren.

    grüße, armin
  • PPJo 25. November 2009, 0:03

    Hab ich so oder ähnlich auch schon gemacht.

    Und dann hab ich mir mal so einen Quasi-Blitz-Rotlicht-Auslöser gekauft. Der hat aber mit meiner EOS 1000D und dem Nissin Di622 und auch einem kleineren Aufhell Slave nichts ausgelöst ausser ein voll rotes Bild... :-/