Engel mit Rose ....

Engel mit Rose ....

3.882 4

Wolfgang Georgi


kostenloses Benutzerkonto, Oberbayern

Engel mit Rose ....

Irgend jemand hat diesem Engel auf einem Grabmal eine rote Rose in die zarte Hand gegeben. In diesem Falle hätte ich gerne in Farbe fotografiert .... naja ...
(Analog, Canon AE-1 Program, AGFA APX 400, Eigenentwicklung mit Adonal und Adofix)

Diesmal waren die Pixelzwerge: Annette, Brigitte, Maria, Tom, Heinz und ich auf dem alten Münchner Südfriedhof unterwegs. War wie immer sehr spannend und hat ganz viel Spaß gemacht!

Kommentare 5

  • ruubin 2. Mai 2017, 22:46

    Eine ergreifend symbolhaftes Motiv, wie ich es von dir so gerne sehe!
    Nicht vordergründig platt wirkend sondern mit den leisen Zwischentönen fotografiert. Da kann man soviel rauslesen. Die seitliche abwartende Haltung, die du mit der Perspektive betonst, verhalten, nachdenklich. Unterstrichen durch die Tonung in sw. Ich kann mich gut hineinversetzen wie du vor der Statue gestanden bis und überlegt hast was du wie zum Ausdruck bringen willst..........
    Zur Farbe: Mein erster Gedanke war auch, das wär gut das Bild in Farben zu sehen mit der roten Rose, aber beim längeren Wirken lassen ist sw die bessere Wahl weils m.E. besser zum Charakter des Bildes passt, den du für dich herausgearbeitet hast. ich hab mir auch extra das Bild von Brigitte angeschaut, das richtig toll gemacht ist. Aber der Schwerpunkt ist anders gesetzt, nicht besser o. schlechter nur einfach anders. Ist vielleicht ein bisschen wirr ausgedr+ckt, sorry ist schon spät, aber ich glaub du weisst was gemeint ist..........;-)
    Nicht zuletzt wieder mal mein grosser Respekt vor der analogen "Leistung" und auch dem selbst Entwickeln...
    In (fränkischer) Freundschaft und Verbundenheit
    Robert
  • FlugWerk 2. Mai 2017, 7:52

    Sieht aber sehr gut aus in dem Licht, gelungen. LGTina
  • Heinz Schütz 1. Mai 2017, 14:09

    Es hat beides seinen besonderen Reiz, in Farbe bei Brigittes Bild und hier in sw. Die Wirkung hier wird insbesondere unterstützt durch den analogen Look des Films, so das mir die Farbe hier nicht wirklich abgeht. Die Körnigkeit des Films finde ich ausgesprochen passend. Ein weiteres trägt die diagonale Ausrichtung des Fotos bei. Ich jedenfalls finde es Klasse.

    LG Heinz
  • Pixelzwerg 1. Mai 2017, 10:29

    Die zarten Finger, das bereits welkende Grün und die Andeutung einer Rose. Mir gefällt die Umsetzung in s/w sehr, sehr gut, kommt so doch auch die Vergäglichkeit gut zur Wirkung.

    LG Brigitte

Informationen

Sektion
Ordner 2017
Views 3.882
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Filmscan 35mm
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit 1/11
Brennweite ---
ISO ---

Gelobt von