Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Engadiner Schmetterling

Engadiner Schmetterling

931 17

Peter Fritschi


Pro Mitglied, Chur

Engadiner Schmetterling

Nikon D70s
Perlmutterfalter. Davon gibt es jedoch 17 Arten, je nach Wirtspflanze benannt. Unterscheiden kann man sie dann u.A. an deren Unterseiten. ( Danke Annette fürs bestimmen :-)) )

Da das Wetter am Fr & Sa im Engadin nicht soo postkartenmotivmässig war machte ich mich auf die Suche nach Schmetterlinge. Lange suchen musst ich nicht. Es wimmelte von Schmetterlinge in den Wiesen. Dies kann Euch Ruth Bernegger bestätigen. War ich da nicht der einzige Fcler auf der Schmetterlinge Jagd. Vielleicht haben unsere Wege sich in Sils sogar gekreuzt ohne es zu merken :-))

Bläulings-Hochzeit
Bläulings-Hochzeit
Ruth Bernegger

Ich weiss, ein paar unscharfe Halme überdecken den Falter, aber das ist eben so in der Natur. Würd ich die Halme ausreissen oder wegdrücken wär der Falter schon wieder weggeflogen. Zum wegstempeln hat ich keine Lust. Thats's nature :-)

Mainauer Schmetterlinge:
Face to Face
Face to Face
Peter Fritschi

Mainauer Schmetterling
Mainauer Schmetterling
Peter Fritschi

Kommentare 17

  • Heidi Romer 18. Juli 2006, 23:11

    Wunderschönes Makro mit schönen Farben
    LG Heidi
  • Pete Burkhard 14. Juli 2006, 23:40

    Ein brillantes Makro, Peter. In jeder Beziehung gelungen und dieser Schmetterling, seine Muster und Farben sind ein Gedicht.
    Greez Peter
  • M. W. 13. Juli 2006, 14:52

    Den hast Du wunderschön und superscharf abgelichtet, die Farben sind klasse und auch der Rahmen gefällt uns sehr.
    Gruß M + M
  • Peter Kis kalóz 13. Juli 2006, 9:08

    +++
    Regards,Peter
  • Macky 13. Juli 2006, 7:28

    Gratuliere. Sehr feine Aufnahme.
    Gruss, Peter
  • Gray Wolfman 12. Juli 2006, 23:00

    Kompliment, Peter. Das kann man wohl nicht besser
    machen. Ich mag es, wie Du ihn ins Bild gesetzt hast;
    feine Schärfe, Farben und überhaupt ... sehr gelungen.

    vg Wo.
  • Wera T. 12. Juli 2006, 22:53

    Gefällt mir auch richtig gut!! Der Schmetterling hat für mich eine beneidenswerte Schärfe, sie sind so schwierig zu fotografieren!
    LG Wera
  • Manu Ka 12. Juli 2006, 22:47

    Ganz klasse abgelichtet , sieht gut aus der Falter !
    LG
    Manu
  • Ruth Bernegger 12. Juli 2006, 21:25

    Hallo Peter
    wer weiss, vielleicht haben wir uns ja gekreuzt. Aber da wir ja auf Schmetterlingsjagd und gebückt mit Blick Richtung Boden unterwegs waren ......
    Schön hast du ihn " erwischt " in schönen leuchtenden Farben.
    LG Ruth
  • Peter Mertz 12. Juli 2006, 19:33

    der sieht aber gut aus, der HG ist mir ein wenig zu unruhig, aber manchmal geht das eben nicht anders ;-)
    vgz
  • Katrin P 12. Juli 2006, 19:28

    Rrrrr dem stehen ja die Haare zu Berge .....

    Wunderschönes Foto.
    VLG Katrin
  • Elisabeth Pimper 12. Juli 2006, 19:19

    Dieses Makro ist dir voll gelungen, eine sehr schöner Falter, den habe ich bei uns noch nie gesehen. Eine Schweizer Spezialität?????
    Lg Sissy
  • Andreas Schachl 12. Juli 2006, 19:16

    ich finde hier passt wiedermal alles, bis auf den Grashalm, aber das hast Du ja schon selbst erwähnt.
    In der freien Wildbahn ists halt nicht anders, lg Andy
  • Gert Kleinsteuber 12. Juli 2006, 18:49

    Und das besondere Kennzeichen darf natürlich nicht fehlen:
    Die Wassertropfen !
    Feine Arbeit!

    @Mathias
    Ist doch ganz einfach:
    Während der Engadiner recht langsam spricht und das "ch" sich wie eine Halskrankheit anhört, babbelt der Hesse. (Grins)

    Gruß Gert
  • Sebastian Scheuschner 12. Juli 2006, 18:38

    schöne Aufnahme