Energiepolitik in Schieflage

Energiepolitik in Schieflage

114.194 21

T. Schiffers


Premium (World), Heinsberg

Energiepolitik in Schieflage

... passende Symbolik aktuell in "unseren Dörfern"

Restepixxeln in Immerath / August 2018

so sah die Ecke mit dem Haus der "Katzenfrau"

die "Katzenfrau" von Immerath ...
die "Katzenfrau" von Immerath ...
T. Schiffers

noch vor einem Jahr aus:

bye bye ... " Katzenfrau "
bye bye ... " Katzenfrau "
T. Schiffers


die ganze Geschichte dazu gibts in diesem Ordner hier:

https://www.fotocommunity.de/user_photos/1499778?sort=new&folder_id=794038

Mauerfall im Angesicht des Doms
Mauerfall im Angesicht des Doms
T. Schiffers

massive Erdbewegungen
massive Erdbewegungen
T. Schiffers

Haus Nr. 4
Haus Nr. 4
T. Schiffers

Kommentare 21

Bei diesem Foto wünscht T. Schiffers ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • Gerd F.Aachen 3. Oktober 2018, 9:38

    den Titel des Bildes prima umgesetzt
    Gruß und schönen Feiertag..Gerd
  • Thomas Tilker 21. September 2018, 11:38

    ...Yo...hast mit der Laterne 'ne klasse Metapher gefunden!
    LG Thom
  • KaLi-Knipser 25. August 2018, 15:10

    Feines Bild.
    Sch..... Location, weil so trostlos.VG Frank
  • AMABU 22. August 2018, 22:43

    Besser kann man das `Nichts´ nicht Dokumentieren
    ein Trauriger Anblick
    Erschreckend war auch mein letzter Besuch dort
    Rurstraße / An St Lambertus 16.4 `16
    Rurstraße / An St Lambertus 16.4 `16
    AMABU

    so wichtig sind diese Fotos !!
    LG AMABU
  • Markus 4 21. August 2018, 9:38

    Ein ausgezeichnetes Sinnbild für die Energiepolitik in Deutschland

    Habedieehre
    Markus
  • fotowabo 21. August 2018, 8:33

    Besser kann man dieses Desaster nicht illustrieren, Tino !
    Liebe Grüße, Walter.
  • homwico 21. August 2018, 1:15

    Wenn die Politiker nach dieser Dürre immer noch nicht kapiert haben was sich abspielt und wofür sie verantwortlich sind und jetzt nicht ganz schnell reagieren, sollte man sie allesamt abwählen. Bei über 80 Millionen Bevölkerung im Land sind die Interessen der Kohlelobby prozentual gesehen das unverschämte Pflegen einer Minderheit die den mehrheitlichen Interessen und wohl auch inzwischen der mehrheitlichen Meinung unserer Bevölkerung voll entgegensteht.
    Soviel zur Thematik.
    Das Bild ist genauso chaotisch und zeichnet signifikant die derzeitige Situation:
    alles schön plattgewalzt und eingeebnet. Einsam und verlassen stehen noch ein paar einzelne Container, wohl mit Restmüll gefüllt, im Weg herum. Symptomatisch, Du hast es bereits im Titel erwähnt,die schiefe Laterne, die wohl erst noch umfallen muss, damit etwas geschieht. Das ganze gipfelt dann in der deutschen Gründlichkeit,alles akkurat abzusperren. Am besten deckt man gleich ein Leichentuch über alles.
    Und daran ändert auch der schöne blaue Himmel mit den hübschen Wölkchen nichts.
    LG homwico
  • Juergen Becker69 20. August 2018, 23:45

    Dem Erdboden gleich gemacht :-( Lg J.
  • Lila 20. August 2018, 23:09

    der Weg ins nichts !!!!
    L.G. Lila
  • BeSd 20. August 2018, 22:01

    Toll (traurige) Doku !
    Gruß
    Bernd
  • G Goldbach 20. August 2018, 21:34

    Wieder in den Medien super aktuelles Thema!

    Gruß Guido
  • Markus Novak 20. August 2018, 21:33

    klasse immer wieder mal von Immerath bei Dir zu sehen!!
    Sehr gut gemacht, Dein Bild!!
    LG markus
  • Klaus Knackstedt 20. August 2018, 20:55

    Nur Energie in Schieflage???
    Deine Bilderreihe spricht Bände. Nicht nachdenken.
    Gruß
    Klaus
  • Sichtweite 20. August 2018, 19:43

    Besser hättest du die Symbolik der Thematik nicht rüberbringen können.
    Gruß
    Jochen
  • smokeonthewater 20. August 2018, 19:29

    Aber die Straße ist noch vorschriftsmäßig abgesperrt, auch wenn da keiner mehr hin will. (Obwohl, die Navis könnten ja wollen.)
    LG Dieter

Informationen

Sektionen
Ordner Braunkohle
Views 114.194
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 18.0 mm
ISO ---