Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Ene Besuch im Zoo... l

Ene Besuch im Zoo... l

442 11

Eva Ayeko


World Mitglied, Aachen

Ene Besuch im Zoo... l

...oh, oh, oh, oh,
Nä wat is dat schön, nä, wat es dat schön.
Ene Besuch im Zoo, oh, oh, oh, oh,
Dat es esu schön, dat es wunderschön!
::Willy Millowitsch::


Erdmännchen

Kommentare 11

  • MatthiasKrug 3. Januar 2009, 8:45

    trotz allem sehr schön! mir gefällts.

    lg matthias

    under the bridge
    under the bridge
    MatthiasKrug
  • FalkoS 2. Januar 2009, 21:17

    Ich denke mal das aufgrund der Lichtverhälltnisse der AF nicht ganz getroffen hat. Die Steine vor der Schale sind deutlich schärfer als der Rest.

    Meine Empfehlung:
    ISO ca. 400
    Blende so um die 4

    Hier mal noch was ältertes:



    Also weiterüben. das 17-55 ist schon geil, nur im Wildpark leider oft zu kurz.

    Falko
  • HUM 2. Januar 2009, 13:58

    Mit den ISO-Werten hast Du generell Recht, Thomas. Leider ist es aber so, dass die hohen ISO-Zahlen nur begrenzt tauglich sind. Meist wird da glattgebügelt. Das rauschen ist dann zwar weg, die Details aber auch.

    Da ist mir so ein Bild schon lieber, das von der Situations(-komik) dieser possierlichen Tiere lebt. Ein Stativ hätte hier auch wenig Vorteile gebracht. Einzig ein kleiner Aufhellblitz (45° -Stellung) hätte vielleicht etwas gebracht (zumindest die Augenpartien aufgehellt).

    HG Uwe
  • TBonE61 2. Januar 2009, 10:55

    Dann wolltest Du mit der großen Blende sicher "das Licht hereinholen" und eine möglichst kurze Verschlußzeit ermöglichen. Das ist verständlich, zumal man beim Zoobesuch mit Stativ "schon ein wenig außerirdisch" aussähe. Eines ist mir noch aufgefallen, was noch nicht zur Sprache kam - die ISO-Zahl. Der 50D wird ja ein gutes Rauschverhalten (bis 1.600) nachgesagt und hier wäre vielleicht eine Gelegenheit gewesen, dies auszutesten. LG Thomas
  • Kl Mart 2. Januar 2009, 9:50

    Denk auch das die Blendenzahl ein wenig zu klein war...und bei der Brennweite und den schnellen Tierchen die Belichtungszeit auch schon kritisch ist ... aber mir gefällt es trotzdem sehr gut.... ;-) LG, Klaus
  • wintgen michael 2. Januar 2009, 9:18

    die blende ist zu klein meines erachtens. hier hätte ich mindestens 16 gewählt. lg michael
  • Eva Ayeko 2. Januar 2009, 8:49

    @Thomas: Das Bild ist vom 01.01.2009, 14:06. Belichtungszeit 1/100s, Blende 2,8, Brennweite 55mm, ISO 100.
  • TBonE61 1. Januar 2009, 23:58

    Witzig und anmutig ist die Szene, aber hinsichtlich der Schärfe stimme ich den Vorrednern zu ... magst Du uns die Belichtungsdaten noch mitteilen? LG Thomas
  • A. Lötscher -Bergjäger- 1. Januar 2009, 21:52

    Schnitt gefällt mir super gut. Suche noch nach dem Schärfepunkt :-))
    LG Bergjäger
  • wintgen michael 1. Januar 2009, 20:57

    mir gefällt die schärfe nicht ganz. der bildaufbau ist gut. lg michael
  • NOMphoto 1. Januar 2009, 20:39

    Joot jemaat!

    jrooß litmanen