Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

15.284 93

Markus Novak


Premium (Pro), Ehringshausen

Endzeitstimmung

Ende August hatte ich die Gelegenheit das Abfackeln bei der der OMV in Burghausen einmal mitzuerleben. Zahlreiche Neugierige und auch ein paar Fotografen wurden von dem Schauspiel angezogen. Das Bild entstand am Begin einer zweiwöchigen Abfackeldauer, in der die Flame ununterbrochen brannte.

Leider stelle ich im Belichtungsmesser sofort fest, dass die Helligkeit der Flamme eine nachträgliche Bildmontage aufgrund zu hohen Kontrasten zwischen Flamme und Umgebungshelligkeit nötig machte, um ein ausgewogenes, stimmungsvolles Bild zu realisieren.
So wurde das Umgebungslicht mit 1/8 s f8 bei ISO 64 fotografiert, während die Flamme mit 1/500 s f8 bei ISO 64 fotografiert wurde.

Wie immer handelt es sich dabei nicht um ein klassisches HDR, sondern um eine manuelle Montage aus zwei Bildteilen, die aufgrund der sich ständig in der Größe ändernden Flamme, schwieriger war als ich zunächst annahm.

Das Ergebnis hat mich dann aber doch so begeistert, dass ich es euch hier zeigen möchte. Ich bin gespannt wie euch das Bild gefällt!

Das Bild befindet sich im französischen Voting

Kommentare 93