Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Endlich mal ein Nachtgewitter und ich habe meine Kamera verstanden...

Endlich mal ein Nachtgewitter und ich habe meine Kamera verstanden...

537 10

Thomas Heppel


Basic Mitglied, Göttingen

Endlich mal ein Nachtgewitter und ich habe meine Kamera verstanden...

denn endlich habe ich die Sache mit der Langzeitbelichtung gerafft.
Vor ziemlich genau einer Stunde mit Minolta Dimage 7i aus der Hand...

Kommentare 10

  • Eva Dreyer 29. Juli 2003, 4:58

    Donnerwetter!!!!!!!!!!!!!!!
    3 sek Belichtungszeit, das ist fast unglaublich!
    In beide Richtungen : ein ruhiges Händchen scheinst Du zu haben ;-)))
    Und in genau diesen drei Sekunden die Blitze zu erwischen - das ist fast Magie!!!
    Und -ehrlich- Alex H. kann Dir da nichts vormachen, aber das wirst Du bald selber auf Postkarten sehen ;-)))
    LGvVzV
    Eva
  • Birdies Landscapes 25. Juli 2003, 1:06

    dann hast du ja wirklich eine super ruhige hand,
    gruss marco
  • Maik Wendrich 21. Juli 2003, 12:51

    Heute nacht war ein Gewitter und ich habe viele schöne Blitze gesehen

    will auch sowas machen ;)
    Bilder mit Blitzen sind einfach nur geil...
  • Jürgen Schneider... 21. Juli 2003, 9:59

    Einfach Klasse ! Sowas möchte ich auch mal in den nächsten Tagen versuchen.
    Es sind noch einige Gewitter in Sicht.

    Gruss
    Jürgen
  • Thomas Heppel 21. Juli 2003, 9:46

    @Marco: es gab noch ein paar andere, aber deutlich weniger spektakuläre Treffer. Auf meinem Stativ war die EOS mit Diafilm montiert (da muss ich den Auslöser wenigstens nicht festhalten ;-)

    @Anja: Das war das erste richtige Nachtgewitter seit ziemlich genau einem Jahr...

    @Grapf: Dann nimm dazu doch Deine Olly...

    Danke für Eure Kommentare!

    PS: Ich habe gerade in die Exifs geguckt: Es waren nur 3 sec Belichtungszeit. Also Glücksfall, dass die Blitze gleich am Anfang kamen und ich gleich wieder zumachen konnte...
  • Anja K. 21. Juli 2003, 8:22

    Unglaublich klasse! Und aus der Hand nochmal 2 Sternchen dazu *Gg*
    Ich arbeite noch dran...aber seit ICH meine Kamera verstanden habe, hat es natürlich kein ordentliches Nachtgewitter mehr gegeben...typisch!
    Greetings
    Anja
  • Birdies Landscapes 21. Juli 2003, 3:28

    du musst wirklich eine ruhig hand haben oder es genauso geknipst haben wie ich, 50 foto's= einen blitz,einfach drauf los.
    trotzdem ein super foto. gefaellt mir sehr.
    gruss marco
    ps: habe langzeitbelichtung nun auch verstanden, nutze aber ein stativ
  • Dominik Faulhaber 21. Juli 2003, 1:27

    mann hast du eine ruhige Hand... sieht gut aus!
  • Thomas Heppel 21. Juli 2003, 1:26

    Ja, Manfred, das siehst Du am unscharfen Horizont. Die Blitze selbst sind meist scharf, weil sie sich so beeilen ;-)
  • Manfredo Carlos Primero 21. Juli 2003, 1:21

    langzeitbelichtung aus der hand???? :-))

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Views 537
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz