Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Endlich hat sie mal stillgehalten...

Endlich hat sie mal stillgehalten...

427 2

Carsten Kress


Free Mitglied, Bottrop

Endlich hat sie mal stillgehalten...

Nikon D1 mit dem 105er - 2,8er Nikkor Makro
bei 1/125sec - f/9,5 und ISO400

Kommentare 2

  • Dennis Kehrig 25. August 2002, 13:14

    Alternativ-Titel: dem Tod ins Auge geblickt.
    Seeeehr gute Perspektive. Hat schon fast etwas von Science Fiction Movies...
  • Thorsten Hofmann 20. August 2002, 19:58

    Ein etwas höherer Blickwinkel, und du hättest die rechten Flügel frei gehabt.
    Das geht auch mit der D1 ;-))

    Aber ich weiss, die Eile und Libellen sid ja auch so schnell wieder weg. Aber da kommt dir doch die schnelle D1 eigentlich zu Gute. Nach dem ersten Foto einfach den Finger auf dem Auslöser lassen und die Kamera hochziehen. ;-))

    Liebe Grüße Thorsten