Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
endlich einmal Glück - dachte ich

endlich einmal Glück - dachte ich

292 2

Karin V.


Free Mitglied, Suhl

endlich einmal Glück - dachte ich

und pirschte mich ganz ganz vorsichtig an das grüne Etwas heran. Immer näher kam ich und bei jedem Schritt drückte ich auf das Knöpfchen. Aber die Heuschrecke wich nicht von der Stelle. Erst dachte ich, sie stellt sich tot, dann merkte ich, sie war es bereits. Mit meinem Enkelkind legte ich die Grille in ein kleines Grab...

Kommentare 2

  • Trautel R. 6. Oktober 2004, 12:27

    Wirklich ein Glückstreffer.... traurig das Ende der Kurzgeschichte. Aber schön finde ich, dass Du sie mit Deinem Enkelkind begraben hast. Ich schicke Dir eine Aufnahme von meinem Fang:

    LG Trautel
  • Zwecke 6. Oktober 2004, 0:10

    Tatsächlich, hier hast Du großes Glück gehabt, in Afrika gibt es sie zu Milliarden :-)))
    Bild gefällt mir in den Farben und im Aufbau sehr gut.
    Auch die Schärfe ist super.
    MfG Horst