Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
endlich - ein sonniger Morgen

endlich - ein sonniger Morgen

324 9

endlich - ein sonniger Morgen

diese Sorte kenne ich nicht, aber sie ist wunderschön und duftet.
Gekauft auf dem Karlplatz in Düsseldorf und fotografiert mit der Olympus Camedia heute um 7.00 Uhr

Kommentare 9

  • Anne Maxen 28. August 2005, 17:51

    @ danke euch.
    @ Angela, was hast du als Gegenleistung anzubieten??? :-)))
    @ Ellen, ich hoffe, du hast lange Freude daran und das Mini-Usertreffen wiederholen wir, denn es war wirklich sehr unterhaltsam und Kaffe und Kuchen köstlich.
    @ Axel, danke dir besonders für dein wunderschönes Gedicht.
    @ Monika, ja, die Welt ist klein. Schade, dass man einen FCler nicht erkennt und zumindest mal Hallo sagen kann. Wenn du mir sagst, wo ich dich finde, besuche ich dich beim nächsten Marktbesuch.
    LG Anne
  • Monika Kleinen 26. August 2005, 20:31

    schönes Rosenfoto, die Welt ist sehr klein die Rosen hast du auf dem Carlsplatz gekauft, dort arbeite ich.
    lg Monika
  • Axel Kleingünther 26. August 2005, 18:55

    Hallo Anne !
    In einem wunderbarem Licht hast Du diese in traumhaften zarten Farben leuchtenen Rosen, (die dazu noch aus Düsseldorf kommen), auf Deinem Foto von welchem ich hellauf Begeistert bin festgehalten.

    Wenn meine Rose blüht,
    bedarf es andrer Blumen nicht,
    sie heiligt mein Gemüt,
    und füllt mein Herz mit Licht.
    Wie sollte da noch Platz
    für andre Blumen sein?
    Ein ganzer Rosengarten
    rankt in mich hinein.

    Schnack, Friedrich (1888-1977)

    LG und ein schönes sonniges Wochenende
    Axel
  • Piet M. 26. August 2005, 14:04

    Schön, diese Rosen...so zarte Farben.
    Die Perspektive ist eher außergewöhnlich. Aber mir gefällt die Aufnahme so :-)

    Gruß,
    Piet
  • Nana Ellen 26. August 2005, 10:03

    Das ist ja schon eine lustige, gutgelaunte Unterhaltung heute Morgen. Ja liebe Anne ich werde den Superstrauss gleich auch mal fotografieren. Ich danke Dir für Deinen Besuch und die wunderschönen, duftenden Rosen. Wir hatten uns viel zu erzählen und werden unser Mini Mini Usertreffen wiederholen.
    @Angela, Herrn Maxen habe ich auch kennengelernt und er ist nicht nur gut zum Rasenmähen, sondern ein excellenter Unterhalter. Und die Rosen sind einfach eine Wucht. LG und ein sonniges WE Nana-Ellen
  • Angela J. 26. August 2005, 9:48

    @ Anne: kannst mir deinen Mann mal rüberschicken,.... (nur zum Rasenschneiden *lach*) und dafür hol ich mir dann die Rosen auf dem Karlsplatz. :-)))
    LG Angela
  • Anne Maxen 26. August 2005, 9:33

    @ danke euch.
    @ Max, freut mich. Ich glaube heute Morgen sind viele Meschen sehr gut gelaunt, dank Sonnenschein.
    @ Angela, was glaubst du, was auf meinem Rasen so alles wächst. Sogar Hundeküttel!!! Dann hängt aber der Haussegen schief. Das Prachtexemplar von Hund gehört meiner Tochter und manchmal vergisst er, dass er das nicht darf. Rasenpflege hat mein Mann übernommen, seidem haben wir einen schönen Rasen. Unter meiner Pflege gabs nur Wiese. Und was das Rosen bringen angeht ... zu spät. Die hat gestern Nana Ellen, die du aus der FC sicher auch kennst, bekommen. Hab nur diesen Stiel für's Foto behalten.
    Sonnige Grüße Anne

  • Angela J. 26. August 2005, 9:22

    Hab mich schon gewundert, dass bei Dir auf dem Rasen so wunderschöne Rosen wachsen :-)))
    Hast die Rosen wunderschön im Licht festgehalten.Schärfe ebenfalls gut.
    Werd gleich mal unseren Rasen schneiden, damit er so schön aussieht wie Deiner.
    Kannst mir dann deine Rosen bringen ;-)))
    LG Angela
  • Max Wecke 26. August 2005, 8:56

    und den verschönst Du uns mit diesen Rosen!
    Ein schönes Foto, das meine Laune zusätzlich zum Sonnenschein gleich noch mehr verbessert!
    Gruß,
    Max