Herbert Henderkes


Premium (World), Berlin

Endlich Abwechslung

Habicht beobachtet zwei Amselhähne, die in einen Streit ums Revier geraten waren.

Nikon d80 mit 300er Tele, leichter Ausschnitt

Kommentare 8

  • Herbert Henderkes 8. April 2009, 8:41

    @shake)
    Im Umkreis von etwa 300 bis 400 Metern zu ihrem Horst jagen die Habichte nicht. Da könnte sich jede Amsel eigentlich recht sicher fühlen - aber es gibt ja auch noch andere Vogeljäger, die einmal "vorbeischauen" könnten.
    LG, Herbert
  • shake 7. April 2009, 22:13

    Wieder eine wunderbare habichtaufnahme von dir. Hat er die Amseln nur aus Neugierde beobachtet oder sich dazu entschlossen eine der beiden zu erjagen?
    LG Thomas
  • Michael H Klatt 7. April 2009, 19:49

    Einfach bewundernswert deine Bilder.Wildlebende Habichte aus dieser geringen Distanz ablichten zu können.
    Ich hoffe deine Ausrüstung wird eines Tages so schwer,daß du einen Träger brauchst.
    LG Michael
  • Chris 59 7. April 2009, 17:39

    Im Abendlicht, sehr schön.
  • Andreas.ab.Becker 7. April 2009, 16:18

    Durch den Blick nach unten kommt er noch besser zur Geltung.

    Gruß Andreas
  • Rudi Büldt 7. April 2009, 11:34

    Du hast es ja wirklich drauf,was für ein 300 hast du !!
    Top das Bild !!
    Rudi
  • B. Walker 7. April 2009, 1:09

    Sieht so aus, als würde er Dich kennen, wenn ihm da die Amseln Abwechslung sind!
    Näher komme ich in FL auch nicht an meine Motive heran. Tolle Aufnahme!
    LG Bernhard
  • Carsten Lücke 7. April 2009, 0:23

    sehr schöne Aufnahme
    LG
    Carsten