1.754 8

Klaus-Peter Beck


Premium (World), Bergheim

Endless River

The Endless River ist das 15. und letzte Studioalbum der britischen Rockband Pink Floyd. Es erschien am 7. November 2014.

Für das Album überarbeiteten die verbliebenen Bandmitglieder David Gilmour und Nick Mason Aufnahmen, die nicht für das 1994 erschienene Album The Division Bell verwendet worden waren. The Endless River ist dem 2008 verstorbenen Keyboarder und Mitbegründer der Band Richard Wright gewidmet. Roger Waters, mit dem Gilmour, Wright und Mason 2005 noch einmal aufgetreten waren, beteiligte sich nicht am Album.

Für das Cover des Albums konnten Pink Floyd nicht mehr auf ihren langjährigen Designer Storm Thorgerson († 2013) zurückgreifen. Sein ehemaliger Hipgnosis-Kollege Aubrey Powell verwendete einen Entwurf von Ahmed Emad Eldin als Basis für das Front-Cover. Unterstützt wurde die Arbeit von der Designfirma Stylorouge. Das Cover löste in der Öffentlichkeit geteilte Reaktionen aus, Arno Frank nannte es auf Spiegel Online eine „erlesene Scheußlichkeit“.

Pink Floyd hatten bereits 1987 bei A Momentary Lapse of Reason und 1994 bei The Division Bell einen Mann im Ruderboot ("Boatman") grafisch auf der Plattenhülle thematisiert.

https://www.youtube.com/watch?v=ADOQQiwgU0Y&t=40s
Musik zum Abschalten!

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Pink Floyd
Views 1.754
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera ILCA-68
Objektiv DT 16-50mm F2.8 SSM
Blende 3.2
Belichtungszeit 1/8
Brennweite 20.0 mm
ISO 800

Gelobt von