1.803 13

Hans-Martin Adorf


Premium (Pro), Garching b. München

en masse

Leihfahrräder, gesehen am Isartor in München

Kommentare 13

Bei diesem Foto wünscht Hans-Martin Adorf ausdrücklich konstruktives Feedback. Bitte hilf, indem Du Tipps zu Bildaufbau, Technik, Bildsprache etc. gibst. (Feedbackregeln siehe hier)
  • werner weis 30. Juni 2015, 7:28



    doch zwei Individuen,
    sie sich ihre Individualität bewahren

    sie hier zeigen - durch Dein - Portrait, sie als Paar
  • Dorothee 9 22. Juni 2015, 10:35

    So viele Räder, vergessen, abgestellt, nerven mich oft, aber mit Kamera oder hier bei dir: so kann man es auch sehen, gefällt mir!
  • fotoGrafica 8. Juni 2015, 18:02

    stark mit der tiefenschärfe gearbeitet
    gruss wolfgang
  • Norbert REN 8. Mai 2015, 8:22

    Die knappe Schärfe auf den Punkt gebracht, das gefällt mir gut.
    Und dann natürlich das Echo,Echo,Echo............
    LG. Norbert
  • Xälzkeks 8. Mai 2015, 8:16

    Diese Art Motiv gefällt mir gut. Die beiden verschwommenen Personen im Hintergrund bringen noch etwas dynamisches In Bild. Sehr schön auch die ganz feinen Farben. X
  • emen49 7. Mai 2015, 22:23

    Wow - der Schärfepunkt ist genial!
    Viele Grüße
    Marianne

  • pit hanke 7. Mai 2015, 19:53

    hervorragend! wundebares bokeh durch f1.4. kompl. monochrom wuerde ich vorziehen ;o). sonniger gruss - pit
  • s. sabine krause 7. Mai 2015, 9:27

    fahrradlenker… schon im vorschaubild sofort zu erkennen, doch das tut der sache keinen abbruch – im gegenteil! man ahnt bereits im vorschaubild, dass es in die abstraktion hineingehen wird, denn die lenker, so scheint es, machen sich ihre charakteristische form zunutze und legen ein drolliges formationstänzchen hin! ; ) diese vermutung bestätigt sich für mich nun auch, nachdem ich tatsächlich drauf geklickt habe: die verniedlichung nehme ich allerdings zurück, denn hier wird nicht drollig geschwoft, sondern sich inbrünstig, regelrecht musikalisch, in den wind gelegt und mit allem was bremskabel, muffe und lenkersilber hergeben, getanzt! ; ) diese art der verspielten abstraktion, die sich gleichzeitig mit dem auseinandersetzt, was das "wesen"/wesentliche des objektes/motivs ausmacht, gefällt mir sehr! das ist fotografie, die besonderes erzeugt, und die sich vom rest der masse absetzt: "en masse", ja! aber nicht in ihr untergehend! ; )) eine tolle, kreative bildidee und ein ausdrucksstarkes foto, das im übrigen sicher nicht ganz einfach "herzustellen" war! lg, sabine. p.s.: toll auch, wie plastisch die "hauptlenker" aus dem bild hervorstechen! und dazu der dunkle umriss des menschen im hintergrund: hirte der drahteselherde… ; )
  • Fidibauer 7. Mai 2015, 0:01

    die, die vorne dran sind, stechen immer aus der Masse hervor, wie im richtigen Leben. :-))
    eine tolle grafische Inszenierung...
    lg Fid
    Ps: schön, dass Du mal wieder reinschaust...
  • Birgit CM 6. Mai 2015, 18:57

    Hallo Hans-Martin,
    hier ist es Dir auf hervorragende Weise gelungen, durch entsprechende Perspektive und Schärfentiefe aus dem Alltäglichen etwas Besonderes zu machen.

    Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass mir diese Mietfahrräder am Sendlinger Tor noch gar nicht aufgefallen sind.

    LG Birgit
  • bullrich04 6. Mai 2015, 8:57

    Hallo Hans Martin,

    sehr gute Idee und gekonnt umgesetzt.
    Ich musste lange hinsehen, um das Motiv zu erkennen. Erst anschließend lese ich den Text.

    Glückwunsch, Gruß Ulrich
  • eja 6. Mai 2015, 8:54

    Interessantes Spiel mit der Tiefenschärfe
    Grüße vom Eberhard
  • Sy der Fotohai 5. Mai 2015, 23:02

    Hans...Great
    Selten gesehen. Wer macht mir so was?

    Gutes Foto-Ding. Mehr davon.

    LG Ekki

Informationen

Sektion
Ordner Street
Views 1.803
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D750
Objektiv AF-S Nikkor 50mm f/1.4G
Blende 1.4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 50.0 mm
ISO 100

Gelobt von