Emotion Island im Winter (3)

Emotion Island im Winter (3)

2.071 22

Annette Arriëns


Premium (World), dem Bauch heraus ;-)

Emotion Island im Winter (3)

Am nordöstlichen Ende des Myvatn in der Gemeinde Reykjahlid hat man direkt an der Strasse ein wunderbares Motiv. Daß diese Sträucher aber in ein so schönes Licht getaucht werden würden, hätte natürlich niemand träumen können.
********************************************************************************
ich habe verschiedene Standpunkte und damit Perspektiven ausprobiert. Trotzdem musste ich am unteren Bildrand ein paar Grashalme wegstempeln. Nicht zu vermeiden war es, daß die Spitzen der Ästen den Rand des Eises zu berühren scheinen.

Kommentare 22

  • Klaus W. Frischholz 11. April 2006, 0:44

    Schöner Bildaufbau und tolle Farben, geradezu unwirklich der Eindruck.

    LG
    Klaus
  • Annette Arriëns 21. März 2006, 15:55

    @Andy: nach vielem überlegen gebe ich Dir recht; das Bild wird noch ruhiger dadurch
    @Kerstin: es gibt nichts was es nicht gibt. Freut mich daß es Dir so gut gefällt!
    @Jutta: mit einer Gruppe entdeckt man schneller was als alleine, aber dieses Motiv war mir wirklich "angesprungen"
    @El Fi: danke viel mal für Dein grosses Lob. Du aber auch!
    lg, Annette
  • El Fi 21. März 2006, 15:43

    du hast fantastische fotos ... einfach grandios
  • J. Und J. Mehwald 2. März 2006, 23:32

    Ich träume gerade vom Winter in Island, solche Farben sind ja ganz große Klasse - der Rotton in so vielen Facetten ist der Hit.
    Toll, was Du so alles am Straßenrand entdecktst. :-))
    Es grüßt Dich
    Jutta.
  • Kerstin Langenberger 2. März 2006, 10:57

    Was für ein wunderschönes Bild!
    Einfach aber genial - ich mag es total! Vorallem diese Farben und die eindeutige Winterstimmung!

    Du wirst lachen, aber vor drei Tagen stand ich genau dort unterhalb der Tankstelle und habe genau dasselbe Motiv fotografiert. Leider im harten Mittagslicht! Vielleicht gefällt mir das Bild gerade deswegen so gut...?!
    LG - Kerstin
  • Andy Si. 1. März 2006, 12:32

    Was für eine beeindruckende Spiegelung, und vor allem die Farben...
    Ich hätte das Bild am oberen Rand aber noch ein wenig beschnitten.
    Viele Grüße, Andy
  • Annette Arriëns 1. März 2006, 12:21

    @allen: vielen, vielen Dank für Euere lobende Resonanz!
    @Stefan und Dieter: Danke für Euere praktischen Tipps; wenn Ihr mir die Utensilien tragen hilft, selbstverständlich eine ideale Idee ;-).
    @Stefan und Sabine: etwas abscheiden wäre vermutlich gut gewesen, aber die Mittigkeit macht das Bild weniger spannend.
    @JeAn: auch das ich eine sehr berechtigte Überlegung, aber mir gelingt es leider äusserst selten in solchen Situationen die Kamera im Rucksack zu lassen. Die Stimmung habe ich trotzdem auch selber in mich hinein gesaugt.
    @Reto: wo Du recht hast, hast Du recht!!!!
    viele liebe Grüsse, Annette
  • Annette Arriëns 1. März 2006, 10:47

    @Markus: danke vielmals daß Du die Zeit gefunden hast meine Fotografie zu betrachten! Und für die ausführliche Anmerkung dazu. Die Natur setzt die Spielregeln und wir können (ZUM GLÜCK) nur mit spielen. Das ist mehr als recht so, macht es spannend und deshalb das Erlebnis um so intensiver!
    Hoffe Du kommst gut voran.
    viele Grüsse, Annette
    P.S. heute Abend gibt es eine "Population Island im WInter" Bild ;-).
  • Markus A. Bissig 1. März 2006, 10:41

    Hallo Annette
    Mit Interesse lese ich die Anmerkungen.
    Ja das mit dem „Freisetzen“:
    Die andere Lösung war, die Aufnahme zwei Tage später zu realisieren.
    Durch die höheren Celsius Grade schmolz die Eisfläche zurück, aber das Licht wollte nicht.
    Das sind die Spielregeln der Naturfotografie, und diese sind für den Landschaftsfotografen / Fotografin immer eine Herausforderung.

    Habe eine ähnliche Einstellung für die FC vorbereitet, aber aus Dir bekannten Gründen muss ich in den kommenden Tagen Prioritäten setzen.

    Bis dann Grüsse aus GR-ischa:
    Markus
  • Sabine Simone 28. Februar 2006, 11:58

    Durch Wiederholungen lernt man. Ich habe durch Deinen Kommentar wieder gelesen, dass sich Bildelemente nicht überlagern sollten und somit das beim Workshop gelernte wieder festigen können. Danke!
    Jetzt aber zu Deinem Bild: Die Farben, die eher ins Lila als ins Rot gehen berühren und sind die perfekte Kulisse für die Sträucher. Ich hätte nur einen kleinen Streifen oben abgeschnitten. Der helllila Fleck fällt zu sehr auf.
    Schön, dass Du uns das Bild gezeigt hast!!
    Liebe Grüße, Sabine
  • marcus rüter 28. Februar 2006, 8:55

    Die Farben sind wirklich großartig und die Spiegelung auch. Das Eis dahinter verleiht dem Bild auch eine tolle Winterstimmung, gefällt mir sehr.

    Schöne Grüße,
    Marcus
  • † Dieter Schweizer 27. Februar 2006, 22:01

    @ Annette: nächstes mal Stelzen mitnehmen :-)

    vor allem die Farben wecken Emotionen in mir.

    lg
    Dieter
  • Wiltrud Doerk 27. Februar 2006, 21:17

    Märchenhaft ..., dieses weiche Licht macht das Bild ganz wunderbar!
    LG Wiltrud
  • Bastian Gnaß 27. Februar 2006, 21:07

    Super Motiv! Schön abgelichtet! Klasse Farben und schärfe! Macht lust auf mehr!
    Gefällt mir gut!

    Gruß Basti
  • Ruth Bernegger 27. Februar 2006, 20:51

    ein Bild, dass einem in ein Traumland versetzt! Die Farben und die Spiegelung sind ein Hit!
    LG Ruth

Informationen

Sektion
Views 2.071
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz