Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
em Karle sei Häs

em Karle sei Häs

222 6

gerda schmid


World Mitglied, Nürtingen

em Karle sei Häs

Das Wort „Häs“ wird im schwäbischen Dialekt auch außerhalb der Fastnacht für Gewand bzw. Anzug verwendet, man spricht vom „Sonndigs-Häs“ und vom „Schaff-Häs“ und meint sonntägliche Kleidung bzw. Arbeitskleidung. Etymologisch geht es auf das mittelhochdeutsche Wort haeze (Kleidung) und das althochdeutsche hâz (Kleid, Gewand) zurück.
Wikipedia

In der Scheune im Freilichtmuseum Beuren.

Kommentare 6

  • Jü Bader 17. April 2015, 7:51

    Gutes Bild mit unschlagbarem Titel.
    lg jürgen
  • Mary.D. 15. April 2015, 22:14

    Das hat was...ein tolles Motiv...gut in Szene gesetzt!
    LG Mary
  • Wilfried Humann 15. April 2015, 21:22

    Danke für die Erklärung, das Bild erinnert mich an meinen Großvater, da hingen die Sachen immer an einem Nagel! LG Wilfried
  • Roland W.H. 15. April 2015, 20:36

    Sehr viel Inhalt und Symbolik im Bild. Auch die Gestaltung in Farbe und Bildaufbau finde ich sehr gelungen. Technisch einwandfrei.

    LG
    Roland W.H.
  • Li-Lo 15. April 2015, 20:33

    Hallo, Ihr schwäbischen Mädels Gerdi und Ingrid,
    Häs hätte ich mich "Hos(e)" übersetzt, sozusagen als Einheitswort für Klamotten, lesen kann ich Eure Sprache schon - des gfellt mr guat - verstehen sogar auch noch, aber sprechen? Lieber nicht, sonst lachen noch die Hühner! Interessantes Foto, liebe Gerdi,
    Gruß Lilo
  • Feefee 15. April 2015, 20:27

    Hot der sei Häs vrgässa oder isch r dahoim bliba.
    Des isch a Bild, des gfellt mr richtig guat. An schena obend und liabe Grias
    Ingrid

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Heimat
Views 222
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D7000
Objektiv Sigma 18-250mm F3.5-6.3 DC Macro OS HSM
Blende 4
Belichtungszeit 1/6
Brennweite 18.0 mm
ISO 400