Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
858 7

Johannes Lechner


Free Mitglied, Innsbruck/Umgebung

Elster

Ein eher selten gesehener Gast hier in der FC sind die Elstern, was ich damit erkläre, dass sie in "Wildlife" extrem misstrauisch sind-durch ihr lautes Geschrei warnen sie sämtliche Tierwelt vor dem ankommenden Fotografen :-). Hir hatte ich zudem das Glück, dass keine direkte Sonnenbestrahlung auf die Elster fiel, ansonsten ist der extreme schwarz-weiß Kontrast kaum zu bewältigen.

Tarnzelt, 500 mm + 2x Extender, Stativ

Kommentare 7

  • Gerdi Hübner 3. November 2006, 7:33

    ein Vogel der nicht unbedingt beliebt ist. Aber wenn ich mir deine gekonnte Aufnahme so ansehe muss ich sagen dass die Elster mit ihrem blauschillernden Gefieder fast eine Schönheit ist
    lg
    gerdi
  • Josef Schmidbauer 2. November 2006, 12:56

    Eine klasse Aufnahme - Bildgestaltung und Ausführung sind absolut top !
    LG Josef
  • Ralph Budke 2. November 2006, 8:22

    Finde es extrem gut, sehr schön fotografiert.

    Gruss Ralph
  • Torsten Bittner (GDT) 1. November 2006, 23:00

    500mm x2 sind schon ziemlich extrem...eine tolle Aufnahme, die du hier zeigst, von der Belichtung vielleicht noch etwas optimierbar, aber schön...

    GRüße Torsten
  • Eberhard Weiland 1. November 2006, 19:44

    Das Bild ist vom Motiv her schön, aber irgendwie ist mir zu
    viel Blau im Bild: nicht nur die Elster ist zu blau (es handelt sich ja nicht um eine Blauelster !), sondern auch der Baum
    hat etwas viel Blau abbekommen.
    Mit besten Grüßen
    Eberhard
  • Maria-L. Müller 1. November 2006, 18:00

    Eine wunderbare Aufnahme!
    LG Maria
  • Uli Hoffmann 1. November 2006, 17:25

    Die Schwierigkeit mit dem Gefieder ist bei diesem Pic, prächtig gemeistert.
    Feine Schärfe, gefällt mir.
    Liebe Grüße
    Uli