Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
350 3

Clemi2000


Free Mitglied, Nähe Flensburg

Elise

Das ist Elise.
Sie kam im Sommer mit angebrochenem Bein ins Tierheim. Sie erholte sich sehr langsam. Dann wurde noch ein fehlendes Stück Knochen im rechten Kniegelenk diagnostiziert.
Seit Anfang Oktober ist sie wieder in Freiheit, wo ich sie jeden Tag mit Futter und Schmerzmittel versorge.
Sie macht wieder einen lebendigen Eindruck. Heute lief sie mir schon entgegen. Wahrscheinlich hatte sie auch mehr Hunger, als sonst, da es sehr kalt in den vergangenen Tagen und Nächten war.

Kommentare 3

  • Kerstin und Diddi 3. Mai 2013, 17:21

    Perspektive und Blick sind wunderschön.
    LG Diddi
  • Antja 13. Dezember 2012, 15:06

    Aus einer tollen Perspektive hast Du fotografiert!
    Wie Elise Dich anschaut! Zusammen mit der Geschichte ist das sehr berührend!
    Auch Tiere werden krank; schön, wenn da jemand ist, der sich um sie kümmert! Wie viele Tiere verenden wohl hilflos ganz allein; da darf ich gar nicht drüber nachdenken!
    LG Antja
  • JS- 8. Dezember 2012, 16:39

    Ein sehr schönes Photo und eine wirklich berührende Geschichte dazu.
    Schön, dass Du Dich um sie kümmerst, so wird sie auch gut durch den Winter kommen.

    VG
    jeannette

Informationen

Sektion
Klicks 350
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot SX220 HS
Objektiv Unknown 5-70mm
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 5.0 mm
ISO 100