Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
820 9

B. Anton Werner


Complete Mitglied, aus dem Harz

Eismücke

... das reifgesäumte Blattwerk im Sonnenaufgang war eigentlich mein Begehr.

Mittenbei bemerkte ich die landende Mücke. Als ich "nachladen" wollte, war sie weg.

Da fiel mir das hier wieder ein:

Gemütlich reitet ein Mann auf seinem Kamel durch die Wüste.
Plötzlich überholt ihn ein Radfahrer. " Warum rast Du wie ein Irrer?" fragt er.
"Der Fahrtwind kühlt herrlich." antwortet der Radfahrer.
Kurz überlegt er, es leuchtet ihm ein und er gibt er dem Kamel die Sporen.
Das geht voll ab, er überholt den Radfahrer, es kühlt, herrlich.
Nach einer Weile stolpert das Kamel, kippt um und ist tot.
Ratlos steht er so rum.
Als der Radfahrer ran ist, fragt dieser was los sei.
"Keine Ahnung, ich war so schnell, vermutlich ist mein Kamel erfroren."

Kommentare 9

Informationen

Sektion
Views 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Pentax K5
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 200 mm
ISO 160