3.392 9

Jimi Eiscreme


Premium (Pro), aus dem Märkischen

Eisglätte

Dankenswerterweise wurde mir hier ja bereits bei der Identifizierung des Alpenstrandläufers geholfen.
Das Vögelchen war sehr zutraulich und ich konnte ein paar brauchbare Aufnahmen gegen das sanfte Licht der aufgehenden Sonne schießen.

Der Rangsdorfer See mit seinem flachen Wasser, dem breiten Schilfgürtel ist ein Paradies für Vögel die am und auf dem dem Wasser leben. Dass mir aber ein Strandläuer, genauer 'Alpenstrandläufer', begegnet, damit habe ich nicht gerechnet. Ob dort noch mehr Exemplare dieser Art leben, oder der Vogel sich nur "verirrt" hat, kann ich nicht sagen.
Es war jedenfalls toll ihn in Ruhe bei der Futtersuche beobachten zu können, auch wenn er auf dem Bild grad auf der dünnen Eisschicht steht, die sich am Morgen gebildet hatte.

Das schöne Morgenlicht habe ich versucht mit Verlaufsfiltern hevorzuheben. Ansonsten ist mit dem Bild nicht viel passiert, außer dem Zurüchtrücken des Motivs per leichten Beschnitt.

Brandenburg 12/2020

Kommentare 9