Eisenberg (zumindest ganz in der Nähe)

Eisenberg (zumindest ganz in der Nähe)

918 5

Heiko Wenke


kostenloses Benutzerkonto, Gevelsberg

Eisenberg (zumindest ganz in der Nähe)

Auch bei übelstem Schmuddelwetter ist pfälzisch-Sibirien einen Abstecher wert, denn die interessantesten Objekte sind "indoor".

Und wenn der hier sehr aufmerksame Gebäudeservice auch keine Schusswaffen trägt - wie angeblich weiter im Norden - ist eine Anmeldung und / oder große Vorsicht unbedingt ratsam...

Kommentare 5

  • Heiko Wenke 3. Januar 2004, 0:31

    @Angela: Also...steht doch oben, Horst hat´s schon gesagt. Aber die "Warnung" ist kein scherz.
    Darum besser aufpassen als an der Porta Westfalica.
  • Angela Tugulu 2. Januar 2004, 22:45

    Wirklich ein interessantes Foto, noch mehr würde mich interessieren, wo das ist. So etwas sieht man ja heute nur noch selten. Also ???
  • Heiko Wenke 29. Dezember 2003, 23:43

    @Ralf: Klar, ist doch eine Kipperbühne :-)
    @Horst+Markus, die belieferten auch EKW, aber das Werk schien bei meinem Besuch im November stilzuzliegen. Vielleicht arbeiten sie nur saisonweise?
    @Harald, ein bischen Herzklopfen ist doch immer dabei.
  • Markus Grünthaler 29. Dezember 2003, 0:20

    Super s/w Aufnahme, gute Kontraste und eine hochinteressante Örtlichkeit. Die Loren und das Schmalspurgleis sind eine Sehenswürdigkeit! Was wird mit ihnen wohl geschehen!
  • Harald Freis 28. Dezember 2003, 21:28

    Feines SW-Foto. Gut gelungen.
    Und das ganz ohne Todesangst...
    :-)))
    Gruss
    Harald