Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
634 8

Tore Straubhaar


Pro Mitglied, Höxter

Eiseland

Wie das Bild vom Freitag letzter Woche...

eisigen Advent
eisigen Advent
Tore Straubhaar


...stammt auch dieses Bild aus dem Jahr 2007 vom Austerdalsbreen, einem Ableger des Jostedalsbreen im Südosten.

Kommentare 8

  • Ralf Bolte 9. Dezember 2008, 12:02

    Herrliche Eislandschaft und hochinteressant, wie darauf Felsen transportiert werden.
    vg Ralf
  • I..K. 8. Dezember 2008, 13:03

    Mit solch eisigen Aufnahmen machts Du
    mir immer wieder eine Freude Tore :-)
    Sehr beeindruckend, eine tolle Darstellung.

    Weihnachtskugelige Grüße, Ingrid ;-)
  • Tore Straubhaar 8. Dezember 2008, 12:57

    Hei Michael,

    oh mann, ich verfolge ja regelmäßig den Wetterbericht von Euch. Gerade Röros, wo wir neulich noch waren, hielt ja am Samstag mit minus 28,4 wieder den Tages-Kälterekord...

    Kenne mich mit Gletscherlogie gar nicht aus, daher fand ich Deine Anmerkung sehr interessant. Der Austerdalsbreen war auffällig schotterig und schwärzlich. Andere Gletscherzungen wie Kjenndalsbreen und Bödalsbreen beispielsweise sehen viel blauer und eisiger aus. Diese liegen an der Westseite vom Jostedalsbreen. Liegts an der Niederschlagsmenge...? Oder eventuell daran, dass sich der Austerdalsbreen durch ein sehr enges Tal schiebt und mehr Gestein von den Seiten drauf fällt. Der Svartisen müßte doch auch schwärzer sein, habe den noch nicht von richtig nahem gesehen...?

    Deine letzten Bilder sind wirklich sehr, sehr schön!!!

    Har det og en fin mandag till deg, Tore
  • Michael Fülberth 8. Dezember 2008, 12:34

    Hier noch eindrücklicher zu sehen! Men en meget fin bildene;) Mange helsninger herfra!
  • Uli Pfahler 8. Dezember 2008, 10:32

    Tolle Aufnahme mit schönen Details. Die Farben, die Eis annimmt und auch die Schmutzschicht, mit der es überzogen ist, finde ich gut dargestellt - speziell die schwarzen Grate :-)
    Viele Grüße, Uli
  • Joachim Büchler 8. Dezember 2008, 10:24

    Klasse Landschaftsdetail.
    Gruß Jo
  • photom 8. Dezember 2008, 10:19

    sehr sehr beeindruckend.
    starkes ausdrucksvolles Bild
    LG, Tom
  • RonaldJ 8. Dezember 2008, 10:00

    Guten Morgen Tore,
    schön, dass es auch zum Wochenstart wieder ein Gletscherbildchen von Dir gibt. Die Frage ist, wie lange man solche Bilder in tiefen Lagen überhaupt noch machen kann. Auf jeden Fall zeigst Du uns hier ein gutes Bild, das auch technisch allen Ansprüchen genügt.
    vg Ronald