Wolfgang P94


Premium (Pro), Welt, Europa

Eisbahn Kokerei Zollverein

Während und auch schon viele Tage vor der Erföffnungsfeier zum Kulturhaupstadtjahr konnte man sich vor dieser herrlichen Kulisse dem Vergnügen des Eislaufens hingeben....


Was war das früher für ein Spaß. Wenn es lange genug bitterkalt war im Ruhrgebiet wurden die Seen frei gegeben zum ultimativen Winterspaß - ob zu Fuß oder rasant auf Kufen. Heute beschert uns das Wetter immer seltener lange Kälteperioden, aber auf das winterliche Kufenvergnügen muss im Ruhrgebiet dennoch niemand verzichten. Die 1993 stillgelegte Kokerei Zollverein wird auch in diesem Winter allen Temperatur- schwankungen trotzen, im Schatten der riesigen Koksöfen können Anfänger wie Profis vom 27. Dezember bis zum 17. Januar 2010 ihre Bahnen ziehen.

Und wenn es hier zu jeder Jahreszeit mächtig voll wird, ist die Eisbahn auf Zollverein das Winterhighlight im Ruhrgebiet schlechthin. Bis zu 1.300 Schlittschuhläufer werden täglich erwartet, die 1800 m² große Kunsteisbahn bietet genug Platz und ein tolles Programm für jeden Geschmack.
Hier der ganze Artikel:
http://www.ruhr-guide.de/rg.php/left/menu/mid/artikel/id/13686/kat_id/1/parent_id/155/kp_titel=Eisbahn%20Kokerei%20Zollverein%20Essen
http://www.eisbahnzollverein.de/
http://www.zollverein.de/
http://de.wikipedia.org/wiki/Zeche_Zollverein
http://de.wikipedia.org/wiki/Kokerei_Zollverein

Auf Eröffnungsfeiertour mit Petra, Wolf und meiner Frau

Kommentare 30

  • Dragomir Vukovic 24. Februar 2010, 0:11

    excellent
  • P r i s m a 27. Januar 2010, 20:54

    was für eine coole Lokation....
    sehr klasse in Szene gesetzt von Dir,
    das ist endlich mal wieder Leben auf dem Gelände.
    liebe Grüße Marianne
  • AT.fine.ArT 18. Januar 2010, 13:23

    Coole Kulisse, top fotografiert!
    LG Andrea
  • Klaus J. Hoffmann 17. Januar 2010, 14:35

    Auch mal etwas Anderes. Eislaufen in einem außergewöhnlichen Umfeld. Einfach Klasse !!!
    LG, Klaus
  • Lisa162 14. Januar 2010, 4:33

    Was für eine herrliche Kulisse - und ein schöner bildlicher Gegensatz zwischen den starren, streng angeordneten Strukturen und den EisläuferInnen!
    Lieber Gruss
    Lisa
  • Wolfgang P94 13. Januar 2010, 22:27

    @Elena: ja, in SW gefällt mir das auch besser, hatte zwar überlegt es in Farbe zu machen, aber diese Version sprach mich dann doch mehr an.
    LG
    Wolfgang
  • E.G.F. 13. Januar 2010, 22:22

    Wow...das wirkt in sw!!
    LG Elena
  • RainiP 13. Januar 2010, 21:30

    Klasse Doku und super Hintergrundinformationen - ich mag einfach Deinen Account hier! LG: RainiP
  • Peter M. K. Wolff 13. Januar 2010, 18:04

    Diese mittlerweile klassische Ansicht, sieht man meist bunt schillernd. Da hebt sich deine SW-Version hervor. Es hat durchaus seinen Reiz, kann man so doch von weit zurückliegenden Tagen Träumen, obwohl dazumal es ja strengstens verboten war auf den Hütten- oder Zechengelände zu spielen.

    v.g.
    peter m.k
  • Helga59 13. Januar 2010, 17:46

    Da ist ja richtig was los.
    Klasse fotografiert.
    Gruss Helga
  • Wolfgang P94 12. Januar 2010, 22:41

    @Eric: ist jetzt glaube ich das achte mal in Folge.
    lg
    Wolfgang
  • Eric mit c 12. Januar 2010, 22:39

    Im Winter wie im Sommer... die Zeche Zollverein ist einfach nur Klasse ;-)



    Klasse Winteraufnahme Wolfgang! Findet dieses "Winterspektakel" Schlittschuhlaufen eigentlich jedes Jahr statt?

    LG
    Eric
  • Thomas Thomitzek 12. Januar 2010, 21:35

    Klasse in s/w, ich bleib lieber vom Eis runter!
    LG Thomas
  • Markus Poch 12. Januar 2010, 21:19

    So ist die Eisbahn noch schöner, mit dem Schnee auf den Rohren und vor den Öfen. Klasse in SW
    VG Markus
  • Wolfgang P94 12. Januar 2010, 20:22

    Das kann ich mir durchaus vorstellen.
    Ich wohne jetzt seit über fünf Jahren in der Nachbarschaft des alten Horster Eisenwerks und habe es mir noch nie genauer angeschaut...