Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Eisbär auf nüchternen Magen..

Eisbär auf nüchternen Magen..

1.325 32

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

Eisbär auf nüchternen Magen..

20. Juli 2007 - 08:28 Uhr
~~~
Es war spät geworden gestern Abend, deswegen haben wir im Magdalenenfjord übernachtet. Gegen 06:45 Uhr heute Morgen wurde der Anker gelichtet. Unsere Tour geht weiter, wir verlassen den Fjord und drehen den Bug nach Norden. Da ich sowieso immer früh aufgestanden bin, war ich gerade angezogen als ich hörte wie der Motor gedrosselt wurde. Dann ging auch schon unsere Glocke.
Jacke an, Handschuhe und Mütze gegriffen und dann mit dem Fotorucksack an Deck.
Wir hatten gerade den Magdalenenfjord verlassen und waren in den Sorgattet eingelaufen. Am Ufer der Danskoya war ein großer kräftiger Eisbär zu sehen. Ein paarmal hat er uns gewittert, hat sich hingesetzt und uns gelauscht, dann ist er weiter getrabt. Inzwischen waren alle wach geworden und vom Deck aus beobachteten wir diesen stattlichen Bären.
Ob es der Verfolger vom vorigen Abend war? Es war ja nicht sehr weit entfernt.
Es war ein schönes Erlebnis diesen Bären vollkommen ungestört in freier Widbahn zu beobachten, trotzdem wurde es jetzt Zeit fürs Frühstück.
Wir ließen ihn von dannen ziehen und nahmen wieder Kurs auf das Nordufer der Danskoya. Denn dort wollten wir an Land gehen.
Mit einiger Verspätung gab es dann endlich den ersehnten Frühstückskaffee.

Spotlicht...
Spotlicht...
Manfred Bartels

Kommentare 32

  • Otto Schulz 19. August 2007, 20:20

    Schon erstaunlich so einen Prachtkerl wildlive zu sehen.
    Liebe Grüße
    Otto
  • Astrid...B. 18. August 2007, 22:20

    Wieder einmal sehr faszinierend!

    Grüße Astrid
  • Kalu Kunst 18. August 2007, 14:35

    super schön, wo ist das eis?

    grüße
    kalu
  • Patrik Brunner 18. August 2007, 9:56

    @Manfred: vielen Dank für die Zusatzinformationen. Ist doch schon recht nah.... ;-))
    Gruss Patrik
  • Horst Lehmitz 17. August 2007, 12:34

    Ein ausgewachsener "KNUT"
    Respekt!!!
    LG Horst
  • Katrin Peters 17. August 2007, 7:35

    Was für ein Erlebnis,...Eisbär live,....das würde ich auch gerne fotografieren.
    Gruß Katrin
  • Wiebke Q-F 16. August 2007, 23:14

    Scheint ein stattlicher Kerl zu sein. Hebt sich toll von dem altern grauen Gestein ab.
    LG wiebke
  • Manfred Bartels 16. August 2007, 22:30

    @Patrik
    Die Entfernung kann ich schlecht schätzen.
    Das waren anfangs mehrere hundert Meter, hier bei dieser Aufnahme sind es vielleicht noch 150 - 200m.
    Es ist nicht einfach das Schiff in Ufernähe zu bringen.
    Die Gewässer sind oft unbekannt und nicht nur in Ufernähe können Felsen dicht unter dem Wasser liegen. Dazu kommen unbekannte Strömungen.
    Es muß also recht behutsam erfolgen und jederzeit müssen wir zurück können.
    Es ist absolut eindrücklich, wie die Schweizer sagen.
    Wahnsinn...
    LG Manfred

  • Conny Wermke 16. August 2007, 21:42

    Vielleicht denkt der Eisbär ja gerade..
    Ein Manfred mal auf nüchterndem Magen...könnte ja was Feines sein...

    :-))
  • Patrik Brunner 16. August 2007, 21:17

    Ich mag zwar Kaffee am Morgen, doch für das würde ich sogar kalten Kaffee trinken.... ;-))
    Wieviel Abstand hattet Ihr da noch ? Muss absolut eindrücklich sein, Glückshormonschub pur....
    Wahnsinn...
    Gruss Patrik
  • Manfred Bartels 16. August 2007, 20:16

    @Olaf
    Es ist großartig.Aber genauso großartig ist es dort Blumen blühen zu sehen oder Pilze zu finden.
    Es ist einmalig dort oben.
    Gruß Manfred
  • Olaf Herrig 16. August 2007, 20:14

    Eisbären wildlife zu erleben muß großartig sein!
    Gruß, Olaf.
  • Ingrid S. 16. August 2007, 19:45

    Jaaa, geht wieder los! Eisbären - mmmhhh - ich mag sie so sehr! LG Ingrid
  • Hans Fröhler 16. August 2007, 18:36

    hmmm.. sehr schön Manfred.
    Als Wärmeliebender Mensch werde ich wohl nie in den Genuss kommen so einen Eisbären in der freien Natur anzutreffen.. das muss schon ein Erlebnis sein.
    LG Hans
  • Manfred Bartels 16. August 2007, 13:34

    ist aber nicht immer da.
    Wir haben Glück gehabt diesen Prachtbären zu entdecken.
    Und wir haben uns gefreut das er wohl genährt aussieht.