bLueMaris


Premium (Basic), Braunschweig

... Eisbach ...

... allerdings im Harz/Oderteich und nicht in München ;-) ...

Archivfoto vom Januar 2019 - dieser Winter kommt hoffentlich auch noch in Gang, zumindest dort oben. Ich warte drauf ...

Kommentare 12

  • Renate Wagner 15. Januar 2020, 8:13

    Solche Eisformationen habe ich schon länger nicht mehr erlebt. Schade eigentlich, denn die kunstvollen Muster begeistern mich immer!
    Sehr fein!
    LG Renate
  • Micha L Weinmann 7. Januar 2020, 21:44

    Ist eben etwas ruhiger ... das norddeutsche Modell. Allerdings haben die Münchner zZt auch nicht mehr Glück mit dem Schnee. Aber Hauptsache, es kommt nicht wieder alles auf einmal :-) LG Michael ;-)
  • Heinz-Josef Ortjohann 6. Januar 2020, 12:32

    Klasse wie die Eisränder aussehen. Da hast du ein Kunstwerk aufgenommen. Gefällt mir sehr gut.
    Heinz-Josef
  • UliF 6. Januar 2020, 10:03

    herrlich mit diesen Strukturen
    LG Uli
  • Sybille Treiber 5. Januar 2020, 21:33

    So macht Winter Spaß, ein traumhaft schönes Foto.
    LG Sybille
  • Frank Ebert 5. Januar 2020, 20:24

    Die verschiedenen Eisstrukturen sind sehr sehenswert,
    ein eisiges Naturkunstwerk.
    LG Frank
  • Anja Muskalla 5. Januar 2020, 19:40

    Eiskunst vom feinsten! LG Anja
  • Klacky 5. Januar 2020, 19:39

    Das ist so zerbrechlich und auch noch ungewohnt; hier ist alles grün.
    Gruß,
    Klacky
  • Siupic 5. Januar 2020, 19:13

    ein kleines Kunstwerk der Natur
    schöne Details
    LG Uwe
  • Lana 1 5. Januar 2020, 16:57

    Wenn die Pfütze gefriert, dann gibt es Eiskunst- tolles Bild:)) LG Brigitta
  • magic-colors 5. Januar 2020, 16:52

    Da geht es dir wie mir, in diesem Winter muss man für echte Winterfotos aus der Konserve schöpfen.
    Wie gern würde ich auch mal wieder so wunderbare Eiskristalle fotografieren.
    Aber der Winter ist ja erst zwei Wochen alt. Das kommt schon noch.
    Ein zauberhaftes Winterfoto.
    Ganz liebe Grüße, aNette
  • J.Kater 5. Januar 2020, 16:51

    Wunderschön wie der Frost die Eisdecke gestaltet hat!