1.534 7

Nils Bohn


kostenloses Benutzerkonto, Hambergen

Eisaufbruch

Der Eisaufbruch am Marshlake ende Mai,
Yukonterritory

Unter lautem krachen und knirschen schiebt der Wind
das Eis auf das Ufer.

Nikon F4, Sigma 28mm f1.8,
Stativ, Polfilter, Fuji Velvia 50

Reisebericht:http://www.nils.bohn.site.ms/

Kommentare 7

  • Antje Görtler 24. Oktober 2002, 22:09

    Danke für den wunderbaren Reisebericht und die vielen Aufnahmen aus Kanada. Da ich alle Bücher von Dieter Kreutzkamp gelesen habe, bin ich froh neuen Lesestoff erhalten zu haben. Ich wünsche Dir noch viele tolle Reisen und weitere Berichterstattungen.
    Diese Foto und auch "das blaue" gefallen mir sehr!
    Gruß Antje
  • Stefan Seibt 24. Oktober 2002, 19:39

    Ihr habt recht mit dem Strand - aber er gefällt mir doch...
    ciao Stefan
  • Roland ERGe 24. Oktober 2002, 13:27

    der gröösenvergleich bringt es hier.. und das mit dem strand .. du sagst es selbst.
    gruss roland
  • Nils Bohn 24. Oktober 2002, 12:52

    @Klaus: Stimmt, da hast du recht ! Ich werd mal ein
    Panorama davon machen.

    Gruß Nils
  • Klaus Schiessel 24. Oktober 2002, 12:40

    sehr gutes und interessantes Bild - wirkt noch besser wenn man einen Teil vom Strand abschneidet

    lg

    Klaus
  • Maren Arndt 24. Oktober 2002, 12:26

    Hi Nils,

    wunderschön -
    und Du als Größenvergleich ...
    Wie winzig ist der Mensch in der Natur.

    Gruß von mir
  • Gabi E. Reichert 24. Oktober 2002, 12:06

    Wow, jetzt werde ich mal zu Deinem Reisebericht wandern. Die Reiselust ist vollends geweckt:-)
    Liebe Grüße von Gabi

Informationen

Sektion
Ordner Kanada
Views 1.534
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz