Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

550 14

Ralf der Hinterwäldler


Premium (Basic), Nordschwarzwald

Eis-Zeit VII

Durch den Tiefschnee. Bei dieser Tour habe ich mir die Grippe eingefangen, die mich mit ihren Auswirkungen noch heute plagt.

Kamera: Rollei 6008 Prof.
Objektiv: Rollei Rolleigon 1:4/150mm
Belichtung: Blende 11, Zeit 1/500 Sekunde, Integralmessung +1 2/3 Zeitstufen
Aufnahme: Stativ, Spiegelvorauslösung
Film: Ilford Delta 100 Prof., belichtet mit 80 ASA, entwickelt in Spur HRX (Rotationsentwicklung)
Digitalisierung: Negativ gescannt mit Canon Canoscan D2400U
Bearbeitung: Verkleinert, leicht nachgeschärft, Gradationseinstellung, Rahmung, ansonsten keine Bildmanipulationen.

Kommentare 14

  • Markus Haufe 9. April 2005, 5:56

    herrlich klar
    gefällt mir
    lg m@rkus
  • Ralf Kesper 21. März 2005, 16:31

    sehr schön...schlicht und einfach, aber dennoch und gerade dadurch sehr harmonisch.

    Na denn mal gute Besserung.

    lg Ralf
  • Ralf der Hinterwäldler 19. März 2005, 19:06

    @ Carsten: Ich habe die Erfahrung gemacht, daß man immer dann auf neue interessante Leute trifft, wenn man sich auch außerhalb seines Buddy-Umfelds in den Themenbereichen bewegt, die einem selbst liegen. Deshalb sind mir auch Deine Fotos positiv aufgefallen. Gut zu wissen, daß es doch noch ein paar Analog-Dinosaurier gibt. ;-))
    Gruß, Ralf
  • Carsten Ke. 18. März 2005, 8:41

    Und so stößt man langsam auf immer neue interessante leute in der fc. Soll ich hier noch die bildaufteilung und das motif und die kleinigkeiten loben? Du glaubst mir auch so. Beim durchsehen des bildtextes sind mir sehr bewusste belichtungs- und entwicklungsstrategien aufgefallen. Werde bei zeiten mal auf Deine erfahrung zurückkommen. Habe jahre gebraucht um zu verstehen, dass man den Delta100 oft besser ein wenig ASA-technisch runterschraubt. Aber das ist eine andere geschichte.

    cake
  • Johannes Müller aus Lobetal 16. März 2005, 21:09

    Sie ist heute bei uns endlich vorbei, aber trotzdem ein sehr gut gestaltetes Photo. Der nächste Winter kommt bestimmt! Gruss jo
  • Steffen Froehlich 16. März 2005, 9:40

    Ganz hervorragend das Licht abgebildet!
    Gruss, Steffen
  • Ralf der Hinterwäldler 14. März 2005, 20:56

    @ Danke für Eure Meinungen zu der Aufnahme. Da ich die letzten Schnee-/Eis-Fotos erst am Wochenende entwickelt habe, werde ich wohl doch noch ein paar wenige hier zeigen. So lange muß der Frühling eben noch warten. Analog-Fotografen hinken zeitlich immer etwas hinterher. ;-))
    Gruß, Ralf
  • Carsten Heyer 13. März 2005, 22:43

    das nenne ich Winterweiss. Eine Schneelandschaft vom Feinsten.
    v.G.
    Carsten
  • Ulla Kulcke 13. März 2005, 22:25

    wunderschön! schwierige lichtsituation, hervorragend gelöst.
  • Hilke von Kienle 13. März 2005, 21:31

    Minimalistisch gut, genau mein Geschmack...
    LG Hilke
  • M.e.l.i 13. März 2005, 20:08

    feinste grautöne ;) wirkt wie eine zeichnung....

    sehr gelungen
  • Günter Lange 13. März 2005, 20:03

    Hervorragende Bildqualität mit einer ausgewogenen Belichtung. Auch wenn das Motiv jetzt schon zu oft gesehen wurde, überzeugen mich deine Arbeiten immer wieder. Feinste Fototechnik!

    Viele Grüße, Günter
  • Esti Cs. 13. März 2005, 19:57

    wunderbar. zur zeit bin ich auch auf dem weiß-trip. :-) und solche schneebilder lassen den winter auch viel besser ertragen. es hat was unschuldiges, diese helligkeit. die strichlinien machen daraus eine schöne zeichnung.
  • Roland G. 13. März 2005, 19:42

    vom feinsten...
    vorallem dieses highkey mäßig finde ich sehr passend...