Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
"Einsteigen, bitte!"

"Einsteigen, bitte!"

516 0

Dirk Stinnen


Free Mitglied, Essen

"Einsteigen, bitte!"

Gesehen in Essen Schönebeck - abgestellt auf einer ehem. Gleisanlage.

Das Bild besteht aus zwei Fotos mit unterschiedlicher Belichtung, die ich mithilfe von Ebenenmasken zusammengebastelt habe.

Das entstandene Resultat habe ich zunächst als eine Ebene zusammengefügt, einer "Crossentwicklung" unterzogen und die Ebene dann dupliziert, das Duplikat invertiert, stark weichgezeichnet und im Überlagernmodus mit dem Urspung verschmolzen. So entstand der surreale Eindruck.

Die im vorderen Bereich durch die Bearbeitung entstandenen Artefakte am unteren, unscharfen Rand (der im Original bereits so da war) habe ich mit einem nach hinten abschwächenden Verlauf durch den Gauß'schen Weichzeichner wieder geglättet.

Da das Endergbnis bereits scharf genug war, habe ich auf Nachschärfen mit USM o. a. Methoden völlig verzichtet!

Ach ja, Spaß bei der EBV war auch ein Faktor, der zu diesem entstandenen Bild beigetragen hat ;-)

Die EBV fand mit dem kostenlosen GIMP statt.
Oh, jetzt habe ich ja meinen ganzen Workflow offenbart ;-)


EXIF-Daten des normal belichteten Ursprungfotos (das andere wurde etwas unterbelichtet):
Kamera-Hersteller: OLYMPUS IMAGING CORP.
Kamera-Modell: E-520
Aufnahmedatum: 2010:04:13 19:19:25
Brennweite: 30.0mm (Sigma 30 mm f/1.4)
Blende: f/5.6
Belichtungszeit: 0.033s (1/30)
ISO: 100
Belichtungsabweichung: -0.70 EV
Belichtungsmessung: Matrix
Belichtung: Blendenpriorität (halbautomatisch)
Belichtungsmodus: manuell
Weißabgleich: auto
Blitz ausgelöst: nein
Farbraum: sRGB
Beschreibung: OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Marodes
Views 516
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz