Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Weinstein


Premium (World), Dortmund

Einschlafhilfe...

... so spät am Abend quakte er immer noch, der schöne Frosch im Westfalenpark in Dortmund.. na ja.. da hilft man doch gerne..hab' ihm einige Lieder vorgesungen.. viel gequakt.. natürlich so gut ich konnte.. und dann.. schaute er mich nur noch mit einem Auge an... ob er das andere dann auch irgendwann geschlossen hat.. hatte keine Zeit mehr.. Frösche sind wirklich zäh...

Kommentare 44

  • sonypic 17. Mai 2019, 17:17

    Den Frosch hast du hier fantastisch in Szene gesetzt.....sehr schönes Lich=sehr schönes Foto....ein schönes Wochenende....LG Rolf
  • VoWaPiXel 22. März 2019, 21:58

    Mal ganz anders ...ich find`s toll - super Idee . LG VoWa
  • Lana 1 15. August 2018, 15:17

    Liebe Hanne, was für eine schöne Geschichte zu diesem wunderbaren Bild!! Mag ich sehr! Ganz liebe Grüße Brigitta
  • Tobila 16. Juni 2018, 13:42

    Sehr fein im Lichte...
    LG Tobila
  • Rolf Paul Fütterer 13. Juni 2018, 23:26

    Wenn ich gesungen hätte, wäre er lieber gleich eingeschlafen. Wenn ich meine Söhne gefragt habe,
    ob ich ihnen ein Gute-Nacht_Lied vorsingen soll,
    sagten diese immer mit einem wohlwollenden Ton:
    Ach lass man Papa, es geht schon! ;-)))
    GLG Rolf
  • Wolfi F. 10. Juni 2018, 17:53

    Das schaut klasse aus, tolles Bild.
    Lg. Wolfi
  • wilbit 9. Juni 2018, 12:34

    Hahaha! Super Bild und dein Kommentar einfach wunderbar! :-)))
    Gruss Willy
  • Traudel Clemens 8. Juni 2018, 19:46

    Ich glaube eher an Schlafverhinderung, wenn so ein Genosse in der Nachbarschaft quakt. Vielleicht hat Dein Gesang ja ebendies verhindert. Ich finde die Aufnahme klasse.
    LG Traudel
    • Weinstein 8. Juni 2018, 20:19

      Vielen Dank, Traudel... es lag wohl nicht an meinem Gesang.. er ist ja nachtaktiv.. da hatte ich nicht dran gedacht :-). LG Hanne
  • Tante Mizzi 8. Juni 2018, 18:46

    Das ist ja niedlich, dass Du dem Fröschlein Schlaflieder vorgesungen hast. Aber was, wenn er sich diese gemerkt hat und diese seiner Angebeteten vorsingt .... die wird ihn für einen Langweiler halten und davon hüpfen! ;-)) Aber so leicht läß sich die Natur nicht vom Mensche beeinflussen, er weiß genau, wie er seine "Weiber" anlockt !!!
    Liebe Grüße
    Mizzi
  • Angela Bartz 8. Juni 2018, 14:09

    Deine Hilfe hat ihm bestimmt gut getan.....grins
    Ganz wunderbar von Dir abgelichtet und freigestellt.
    LG Angela
  • Wim Schuppe 8. Juni 2018, 10:19

    Hanne,beim nächsten Mal versuchst Du es mit Heinz Rühmanns LA LE LU......
    Sollst mal sehen,wie schnell der pennt....:o)))
    Lieben Gruß
    Wim
  • ge.org 8. Juni 2018, 0:05

    ... hat ihn doch immer noch keiner geküsst, der wartet bestimmt darauf ... lächel ... georg
  • bineke 7. Juni 2018, 22:13

    Lach... er denkt sich : lass sie mal singen und quaken, da brauche ich das nicht selber machen, auch wenn sie es nicht so gut kann wie ich, aber jeder fängt ja mal klein an :-)))
    klasse hast Du Quaki am späten Abend noch aufgenommen,
    LG Bine
  • Frank Ebert 7. Juni 2018, 21:47

    Er schaut bereits so müde aus aber wenn man genau hinschaut ist da nicht ein kleines Krönchen auf seinem Haupt :-) du hättest ihn küssen sollen liebe Hanne.
    Dein märchenhaftes Bild sieht so bezaubernd aus, das ist allerfeinste Fotokunst in Perfektion.
    LG Frank
  • Andreas Krieter 7. Juni 2018, 20:51

    Das sieht ja klasse aus ..... diese eher dunkel gehaltene Szene die in leichte Unschärfe getaucht ist und dann das Fröschle das in Top Schärfe im Wasser hockt, Top!!
    Viele Grüße von Andreas